Rainbow Six: Siege - Neuer Operator Maverick vorgestellt: Brennt »Murder Holes« in Wände

Auch der zweite Operator aus der Operation Grim Sky von Rainbow Six: Siege wurde nun enthüllt. Maverick ist ein Angreifer mit Lötlampe.

von Dimitry Halley,
17.08.2018 11:44 Uhr

Maverick bringt eine Blowtorch mit und schneidet damit Löcher in verstärkte Wände.Maverick bringt eine Blowtorch mit und schneidet damit Löcher in verstärkte Wände.

Die neue Season Operation Grim Sky wirft in Rainbow Six: Siege offenbar die Rollen durcheinander. Nachdem Verteidigerin Clash mit ihrem Schild ein eigentlich klassisches Angreifer-Gadget bekommt, offenbart der Reveal von Maverick nun noch ein ungewöhnliches Werkzeug: Der zweite Operator der neuen Season erhält als Angreifer nämlich eine sehr nützliche Lötlampe, um »Murder Holes« in Wände zu brennen - eigentlich eher ein Verteidigungsutensil. Aber gut, so wird das Meta Game von Siege mal wieder ordentlich durchgeschüttelt.

Viele Details kennen wir noch nicht zu Maverick, allerdings verrät der kurze Teaser und ein Blog-Post von Ubisoft, dass Erik »Maverick« Thorn einst bei einem Einsatz verschwand, nach zwei Jahren aber mit genügend Insiderwissen zurückkehrte, um eine komplette Terroroperation zu zerlegen. Sein Blowtorch-Gadget ermöglicht, Löcher in verstärkte Metallwände zu brennen, um vermeintlich geschützte Verteidiger blitzschnell auszuschalten.

Laut Ubisoft soll seine Fähigkeit noch diverse andere taktische Möglichkeiten eröffnen, alle Details dazu bekommen wir im Rahmen des Six-Major-Events in Paris, das zwischen 17. und 19. August via Twitch ausgestrahlt wird. Unser Rainbow-Six-Experte Phil Elsner ist live mit dabei und wird die neuen Operator in Paris anspielen. Die ausführlichen Gameplay-Eindrücke bekommt ihr also zum schnellstmöglichen Zeitpunkt hier auf GameStar.de

Quelle: Ubisoft

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

GameStar Plus wächst - und bekommt ein neues Team. Das bedeutet: Mehr Inhalt, mehr Service, mehr Zuhören! Denn wir wollen die Wünsche unserer Plus-Mitglieder künftig noch besser erfüllen, sei’s mit spannenden Artikel und Videos, sei’s mit unserem verbesserten Kundenservice. Zum Start des neuen Plus gibt es zudem neue Formate und besondere Titelstorys, etwa zur Mod Fallout: Cascadia, die nicht nur eine riesige Spielwelt, sondern auch mehr Rollenspiel bringt als Fallout 4.

Das ist neu bei GameStar Plus


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen