Rayman - SNES-Port des Ur-Rayman jetzt auf PC spielbar

Eine kuriose Variante des Ubisoft-Klassikers kann jetzt auf PC gespielt werden. Und der Serienschöpfer gibt der Emulation seinen Segen.

von Dimitry Halley,
04.07.2017 11:30 Uhr

Rayman war 1995 mehr als ein knallharter und sehr guter 2D-Hüpfer. Es entwickelte sich für Ubisoft vor allem auf der PlayStation zum ersten Millionen-Seller des Unternehmens. Ein überragender Erfolg, mit dem sich der arm- und beinlose Hüpfheld fast schon automatisch zur Markenfigur mauserte. Allerdings hatte die PlayStation-Fassung im Konsolenmarkt auch freie Bahn: Abseits der PC-Version gab es im Prinzip keine ernstzunehmende Konkurrenz (sorry, Sega Saturn). Doch es hätte auch ganz anders kommen können.

Darauf deutet zumindest der uralte Prototyp einer Super-Nintendo-Fassung von Rayman hin, der 2016 vom Serienschöpfer Michel Ancel gefunden wurde. Knapp ein Jahr später stellt Entwickler Omar Cornut diesen SNES-Port, der nie fertig entwickelt wurde, als emulierbare Fassung ins Netz.

Und das sogar mit dem Segen von Michel Ancel. Omar Cornut ist übrigens Gründer des Studios Lizardcube, die jüngst mit ihrem Remake von Wonder Boy: The Dragon's Trap bereits einen Klassiker für modernes Publikum aktualisiert haben.

Was taugt Wonder Boy? The Dragon's Trap im Test

Wer jetzt freudig in die Hände klatscht, weil er kostenlos und mit dem Segen des Entwicklers eine SNES-Kuriosität zocken kann, der sei gewarnt: Beim Super-Nintendo-Rayman handelt es sich nicht um ein fertiges Spiel - das Label Prototyp sollte man hier ernst nehmen. Zwar gab es offenbar noch ein späteres Entwicklungsstadium dieser Fassung, gefunden hat man aber nur eine sehr frühe Version, die im Prinzip nur aus ein paar losen Passagen besteht.

Ubisoft History - Video: Die Geschichte der Assassin's Creed-Macher 17:20 Ubisoft History - Video: Die Geschichte der Assassin's Creed-Macher


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen