Respawn - Titanfall-Entwickler arbeiten mit Oculus an neuem VR-Spiel

Respawn Entertainment entwickelt für die Oculus einen VR-Titel. Das neue Projekt soll wohl ein First-Person Shooter werden und ein realistisches Schlachtgefühl bieten.

von Martin Dietrich,
12.10.2017 18:33 Uhr

Respawn - Trailer stellt das VR-Spiel von Respawn und Oculus vor 1:43 Respawn - Trailer stellt das VR-Spiel von Respawn und Oculus vor

Die Titanfall-Entwickler von Respawn Entertainment haben sich mit Oculus zusammengetan und ein neues, bisher namenloses VR-Projekt angekündigt. Genauere Informationen dazu gibt es bislang nur wenige. Allerdings soll es 2019 erscheinen und eine »First-Person Kampf-Erfahrung« bieten.

Respawn und Oculus veröffentlichen außerdem ein Video, das die Ambitionen des Spiels zusammenfasst. Laut Studioboss Vince Zampella ist VR wie geschaffen für ihre Art von Spielen:

"Die Kampf-Erfahrung in VR gibt dir wirklich die Chance, dich so ähnlich wie ein echter Soldat zu fühlen. Es gibt dir mehr von diesem Paranoia-Gefühl und der Spannung."

In einem Blogpost erklären die Entwickler zudem, dass das Spiel nichts mit Titanfall oder ihrem noch nicht enthüllten Star Wars-Spiel zu tun hat. Im Video sprechen die Beteiligten des VR-Spiels von echten Schlachterfahrungen und zeigen einige Ausschnitte aus realen Kriegen. Daher vermuten wir, dass das Projekt kein Sci-Fi-Spiel wird, sondern einen bodenständigen Ansatz verfolgt.

Titanfall 2 - Testvideo zu Respawns Mech-Shooter 8:09 Titanfall 2 - Testvideo zu Respawns Mech-Shooter


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen