Rollercoaster Tycoon 3 - iOS-Version ohne In-App-Käufe veröffentlicht

Der Entwickler Frontier Developments hat jetzt die Freizeitparksimulation Rollercoaster Tycoon 3 für iOS-Plattformen veröffentlicht. Diese verfügt über keinerlei In-App-Käufe.

von Andre Linken,
13.08.2015 13:13 Uhr

Ab sofort gibt es die Freizeitparksimulation Rollercoaster Tycoon 3 auch für iOS-Plattformen.Ab sofort gibt es die Freizeitparksimulation Rollercoaster Tycoon 3 auch für iOS-Plattformen.

Ohne große Ankündigung oder gar Werbung hat der Entwickler Frontier Developments jetzt die Freizeitparksimulation Rollercoaster Tycoon 3 für iOS-Plattformen veröffentlicht.

Das Team hat für diese Version sowohl die Steuerung als auch das Benutzer-Interface für Touchscreens angepasst. Inhaltlich gibt es jedoch keine Anpassungen oder Kürzungen. Nach wie vor gibt es ein Tutorial, 18 Szenarien sowie einen Sandkasten-Modus.

Im Gegensatz zum viel kritisierten Rollercoaster Tycoon 4 Mobile gibt es bei diesem Spiel kenerlei In-App-Käufe, die das Gameplay ausbremsen. Rollercoaster Tycoon 3 für iOS kostet einmalig 4,99 Euro und steht ab sofort im App-Store zum Download bereit.

Rollercoaster Tycoon 3 - Screenshots aus der Mobile-Version ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen