RTX 3070 Ti: Warum wir uns plötzlich über eine verschwundene GPU wundern

Wir haben uns längst an nicht lieferbare Grafikkarten gewöhnt, die Founders Edition der neuen RTX 3070 Ti von Nvidia wirft jetzt aber dennoch Fragen auf.

von Nils Raettig,
18.06.2021 06:46 Uhr

Grafikkarten sind aktuell extrem teuer. Mit die besten Chancen, zu akzeptablen Preisen an ein Modell zu kommen, sehen viele bei den Referenzdesigns der Hersteller selbst beziehungsweise bei Nvidias Founders Edition (FE). Im Falle der neuen RTX 3070 Ti scheint die FE aber quasi nicht existent zu sein.

Eine nicht lieferbare Grafikkarte klingt momentan zunächst alles andere als ungewöhnlich. Auffällig ist allerdings, dass bei den anderen RTX-3000-Modellen durchaus nennenswerte Stückzahlen als Founders Edition im Umlauf sind. Die FE der RTX 3070 Ti sucht man dagegen vergeblich.

Bei Ebay finden sich beispielsweise viele Angebote der RTX 3080 Ti als Founders Edition und sie wurde dort auch schon oft verkauft. Die gleiche Suche nach der RTX 3070 Ti gibt dagegen kein einziges Ergebnis aus.

Wie sich die Preise bei Grafikkarten derzeit generell entwickeln, erfahrt ihr im folgenden Artikel:

Überteuerte Grafikkarten: Ist Besserung in Sicht?   183     15

Mehr zum Thema

Überteuerte Grafikkarten: Ist Besserung in Sicht?

Was macht die Founders Edition so besonders?

Mit Blick auf die Performance gibt es nur geringe Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten einer bestimmten GPU wie der RTX 3070 Ti. Nvidias in Deutschland exklusiv über den Partner Notebooksbilliger.de verkaufte Founders Editions stellt aber zumindest in Sachen Lieferbarkeit eine gewisse Ausnahme dar.

Sucht man in Foren nach Kauftipps für aktuelle Grafikkarten, werden häufig neue Lieferungen der Founders Editions als aussichtsreiche Anlaufstelle genannt (beziehungsweise im Falle von Radeon-Grafikkarten der AMD-Shop). Wann genau sie erfolgen, ist im Vorfeld allerdings meist unbekannt.

Grafikkarten-Upgrade: Das braucht euer PC mindestens
Egal ob ihr nun eine der verschollenen RTX 3070 Ti aufgestöbert, auf Ebay eine andere Grafikkarte zu Mondpreisen gekauft habt oder tatsächlich zu den Glückspilzen gehört, die für ihre GPU nur den OVP zahlen mussten: Wenn ihr wissen wollt, wie ihr den Rest eures PCs aufrüsten müsst, um die volle Power der Grafikkarte zu nutzen, helfen euch unsere Hardware-Guides bei GameStar Plus weiter.

Welche PC_Komponenten passen zur RTX 3070?
So holt ihr alles aus einer RTX 3080 heraus
Das braucht ihr für beste Performance mit einer RTX 3080 Ti
Nvidia RTX 3060: Diese Hardware braucht ihr

Radeon RX 6800 XT: Welcher PC zur AMD-Grafikkarte passt

CPU-Bonus: Core i9 11900K Upgrade-Guide

Um dennoch rechtzeitig zur Stelle zu sein, gibt es verschiedene Alarmsysteme, etwa über bestimmte Discord-Server. Die sind mittlerweile aber auch auf recht breiter Front bekannt und teils gar nicht mehr zugänglich, so dass es auch im Falle der FE großes Glück braucht, um an ein Modell zu kommen.

Wenn ihr wissen wollt, wie schnell die RTX 3070 Ti ist, legen wir euch unseren Test mit zahlreichen Benchmarks ans Herz:

Geforce RTX 3070 Ti im GameStar-Test   141     6

Mehr zum Thema

Geforce RTX 3070 Ti im GameStar-Test

Nicht nur Deutschland betroffen

Die Founders Edition der RTX 3070 Ti ist nicht nur hierzulande verschollen: Auch in den USA sucht man sie bislang vergeblich (via The Verge). Das spricht für generelle Lieferprobleme bei Nvidia. Partnerkarten der RTX 3070 Ti sind gleichzeitig den Umständen entsprechend »gut« erhältlich.

Bislang keine offiziellen Aussagen: Wir haben sowohl Nvidia als auch Notebooksbilliger.de Anfragen zu den Hintergründen geschickt, bislang aber keine Antwort erhalten. Sollte sich das ändern (was wir eher für unwahrscheinlich halten), aktualisieren wir diesen Artikel entsprechend.

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.