Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Sacred Underworld im Test - Tolles Addon zum Action-Rollenspiel-Hit

Ausflug in dämonische Tiefen. Mit neuen Helden und bewährten Bestienbezwingern steigen Sie in Ancarias Unterwelt - und entdecken bei Sacred Underworld die Hölle!

von Mick Schnelle,
15.04.2005 10:40 Uhr

Normale Menschen lagern im Keller Kartoffeln. Ganz anders Entwickler Ascaron: In deren hauseigener Underworld tummeln sich hordenweise Monster, wertvolle Schätze und Tonnen von Waffen und Rüstungen. Und dieses Sammelsurium gibt es nur, damit Sie und Ihr Level-25-Charakter in Sacred: Underworld, dem Addon zum Action-Rollenspiel Sacred, genug zu bekämpfen und entdecken haben.

Helden über 25

Bevor Sie sich in das neue Abenteuer stürzen, müssen Sie sich einen passenden Helden aussuchen. Das kann ein Charakter aus dem Hauptprogramm sein, den Sie mindestens auf Level 25 gebracht haben. Oder Sie wählen einen der beiden mitgelieferten Fertig-Helden aus.

Per Feuerwand hält sich die Dämonin ganze Gegnerscharen vom Hals. Per Feuerwand hält sich die Dämonin ganze Gegnerscharen vom Hals.

Die stammen aus den beiden neuen Charakterklassen Zwerg und Dämonin. Dabei ist der laufende Einsfuffzig ein Meister der schweren Waffen und Pistolen. Zu seinen Sonderfähigkeiten gehören das Kanonenrohr mit ordentlich Wumms und der extrem effektive Flammenwerfer, der ganze Monsterscharen auf einmal röstet. Sehr praktisch dabei: Brennende Gegner setzen andere Bestien in Brand. Nachteil: Während der Flammenwerfer abgefeuert wird, kann sich der Zwerg nicht bewegen. Und noch ein Klassenmanko: Auf ein Pferd bekommen Sie den kleinen Krieger auch garantiert niemals.

Die Dämonin ist eine ganz Harte. Sie beherrscht jede Menge fieser Gift- und Feuerzauber, mit denen Sie den Gegnern die Lebensenergie entzieht. Daneben beherrscht sie auch Tricks, wie gefallene Gegner in Tentakel zu verwandeln, die fortan eine Weile an ihrer Seite mitkämpfen.

Sacred Underworld - Screenshots ansehen

Oder Sie beschwört einfach eine Lichtkugel, die feindliche Monster völlig selbstständig attackiert. Aber die Dame kann auch fliegen und sich so im Notfall übers Wasser absetzen. Doch die geflügelte Schönheit muss mit einem Nachteil leben: Da sie, nun sagen wir mal, nicht sonderlich vertrauenserweckend ist, weigern sich Händler mit ihr Geschäfte zu machen. Deshalb ist sie auf das angewiesen, was besiegte Gegner an nützlichen Gegenständen zurücklassen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,1 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite


Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.