Saurian - Dinosaurier-Simulator auf Kickstarter erfogreich

Survivalspiele mit Dinosaurier-Setting gibt es inzwischen eine ganze Menge. Neu am Kickstarterspiel Saurian ist, dass man als Spieler in die Haut eines Dinosauriers schlüpft und um das Überleben kämpft. Das Projekt hat das Fundingziel auf Kickstarter erreicht.

von Manuel Fritsch,
27.05.2016 19:36 Uhr

Das Kickstarterprojekt Saurian hat sein erstes Ziel erreicht und wurde erfolgreich finanziert. Jetzt stehen weitere Stretchgoals aus.Das Kickstarterprojekt Saurian hat sein erstes Ziel erreicht und wurde erfolgreich finanziert. Jetzt stehen weitere Stretchgoals aus.

Die Entwickler von Urvogel Games haben auf Kickstarter das erste Ziel erreicht und eine erfolgreiche Grundfinanzierung ihres Projekts Saurian erzielt. Das Spiel, das Anfang 2017 als Early-Access-Fassung für PC und Mac sowie später auch für Linux erscheinen soll, hat aktuell 78.000 US-Dollar von gewünschten 55.000 US-Dollar einsammeln können. Die Kampagne läuft noch 29 Tage.

Die Vision verspricht, dass die Spieler als Dinosaurier versuchen, in einer offenen und dynamischen Spielwelt vom Ei bis ins erwachsenen Dinoalter zu überleben. Aktuell werden Tyrannosaurus, Triceratops, Dakotaraptor und Pachycephalosaurus als spielbare Spezies versprochen. Insgesamt sollen aber im fertigen Siel mehr als 25 unterschiedlichen Dino-Arten zur Verfügung stehen.

Auch interessant:Darkest Dungeon - Patch setzt letztes Kickstarter-Stretchgoal um

Die ersten drei von derzeit acht Stretchgoals konnte schon erreicht werden. Darunter neue Skin-Varianten für die Dinos, einen Spectator-Mode und mehr Optionen für die Charakter-Anpassung. Als nächstes Ziel mit 80.000 US-Dollar stehen dynamisch Wettereffekte an. Ab 155.000 US-Dollar soll ein Mulitplayer-Modus und bei über 200.000 US-Dollar auch VR-Support hinzugefügt werden. Umsetzungen für PS4 und Xbox One sind erst ab einem Ziel von 400.000 US-Dollar anvisiert.

Saurian - Kickstarter-Video des Dinosaurier-Simulators 2:24 Saurian - Kickstarter-Video des Dinosaurier-Simulators


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen