Schon wieder kein Elden Ring? Nach der gamescom lässt From Software auch die Tokyo Game Show aus

Publisher Bandai Namco hat seinen Plan für die Tokyo Game Show veröffentlicht. Das neue From-Software-Spiel Elden Ring fehlt nach der gamescom erneut.

von Elena Schulz,
04.09.2019 10:16 Uhr

Elden Ring glänzt auf der Tokyo Game Show wohl wieder mit Abwesenheit.Elden Ring glänzt auf der Tokyo Game Show wohl wieder mit Abwesenheit.

Entweder ist die Entwicklung von Elden Ring noch nicht sehr weit fortgeschritten oder die Entwickler wollen schlicht noch nichts zeigen. Zumindest fehlt das neue Spiel von From Software offenbar auch auf der Tokyo Game Show, und das nachdem wir schon auf der gamescom nichts Neues von dem Spiel gesehen haben. Darauf deutet zumindest der Bühnenplan von Publisher Bandai Namco hin, auf dem Elden Ring keine Erwähnung findet.

Die Tokyo Game Show ist als große Spielemesse in Japan eigentlich ein beliebter Ort, um neue Inhalte zu japanischen Spielen vorzustellen. Beispielsweise wird auch Hideo Kojima nach den Auszügen von der gamescom Opening Night Live neues Gameplay aus Death Stranding zeigen.

Im Ablaufplan zu den Livestreams und Bühnenshows am Entertainment Booth von Bandai Namco auf der Tokyo Game Show taucht Elden Ring aber nicht auf.

Theoretisch kann es trotzdem Neuigkeiten in irgendeiner Form abseits der Messe geben. Die von der eigenen Bühne fernzuhalten, ergibt bei einem so großen Spiel aber nicht wirklich Sinn für den Publisher.

Alle Infos zu Elden Ring: Das wissen wir über das neue From-Software-Spiel

Tales of Arise, Code Vein und mehr: Das wird gezeigt

Dafür zeigt Bandai Namco Spiele wie Tales of Arise und Dragon Ball Z: Kakarot im Rahmen einer Livestream-Show auf der Messe. Es wird auch eine englische Übersetzung und neue Trailer geben.

Ebenfalls im Livestream vertreten sein wird das JRPG-Soulslike Code Vein - vielleicht ein kleiner Trost für From-Software-Fans. Code Vein erscheint schon am 27. September und lässt sich auf der Tokyo Game Show sogar anspielen.

Weiter sind auf der Messe One Piece: Pirate Warriors 4, das neu angekündigte Little Nightmares 2, Digimon Survive, Tekken 7, Sword Art Online und noch viele weitere Spiele vertreten.

Elden Ring wird ein düsteres Open-World-Spiel, das sich spielerisch und erzählerisch an Dark Souls orientiert. Die Mythologie der Welt stammt aus der Feder von Game-of-Thrones-Autor George R.R. Martin. Das Spiel wurde auf der E3 2019 enthüllt und erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Elden Ring - E3-Trailer enthüllt das Rollenspiel von From Software und George R.R. Martin 2:20 Elden Ring - E3-Trailer enthüllt das Rollenspiel von From Software und George R.R. Martin


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen