Code Vein

Entwickler: Shift

Genre: Rollenspiel

Release: 2019 (PC), 2019 (PS4), 2019 (Xbox One)

-
GameStar
-
Community

Code Vein ist ein Action-Rollenspiel von den Machern der God-Eater-Reihe. Nach einer katastrophalen geologischen Anomalie ist die Welt, wie wir sie kennen, in sich zusammengestürzt. Im Zentrum der dystopischen Welt leben Wiedergänger in der namensgebenden Vein – eine Gesellschaft von Ausgestoßenen, die stark an Vampire erinnern: Sie leiden unter einem immerwährenden Blutdurst im Austausch für mächtige Fähigkeiten. Trinken sie zu wenig, werden die zu den »Lost«, teuflischen und erbarmungslosen Ghulen. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Wiedergängers (Revenants) und wird in Vein damit beauftragt, einen Ausweg aus der untergehenden Welt zu finden. Im Weg stehen ihm dabei zahlreiche Monster, Kreaturen und riesige Bossgegner. Wiedergänger haben außerdem Zugang zu Blutschleiern – Apparaturen, die den Gegnern Blut entziehen können, um sie selbst zu stärken. Mit Hilfe dieser verbesserten Fähigkeiten, die als Gaben bekannt sind, kann der Spieler seine Gestalt verändern und somit seine Stärke erhöhen, Gegner schwächen oder neue Waffenfunktionen mit überwältigend starken Angriffen heraufzubeschwören. Durch die Ausnutzung des Waffenarsenals im Zusammenspiel mit den Gaben jedes Charakters kann sich der Spieler an eine Reihe von Kampfsituationen anpassen und somit eine eigene Strategie entwickeln, die zu seinem Spielstil passt. Durch das Buddy-System kann man im JRPG die Dungeons der zusammenhängenden Spielwelt auch mit Unterstützung einer zweiten Figur erkunden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen