Sin City - Frank Millers düsterer Kult-Comic wird zur Serie

Frank Millers düsterer Comic Sin City wurden bereits fürs Kino verfilmt. Jetzt macht Walking-Dead-Produzent Glenn Mazzara daraus eine TV-Serie, die sich stärker an das Original halten soll.

von Vera Tidona,
01.06.2017 14:40 Uhr

Sin City: A Dame to Kill For - Der deutsche Trailer 2:11 Sin City: A Dame to Kill For - Der deutsche Trailer

Nach den beiden Starbesetzten Kinofilmen Sin City (2005) und Sin City 2: A Dame to Kill For (2014) von Robert Rodriguez mit Bruce Willis, Josh Brolin und viele mehr, ist nun eine TV-Serie nach Frank Millers Kult-Comic geplant.

Dabei soll sich die Serie stärker an die Comic-Vorlage (1991-2000) halten und damit verstärkt Original-Charaktere einführen, die es nicht in die Kinofilme geschafft haben. Verantwortlich dafür zeigt sich Glenn Mazzara als Autor und Showrunner der neuen Serie, bekannt für die ersten beiden Staffeln der Zombie-Erfolgsserie The Walking Dead, sowie den Serien The Shield und The Omen.

Die Pilotfolge wird Regisseur Len Wiseman (Underworld) drehen, der sich als Regisseur und Produzent für Sleepy Hollow und Lucifer mit düsteren Serien bereits bestens auskennt. Ob auch Frank Miller als Autor der Comics an der Serie beteiligt ist, konnte nicht bestätigt werden. Bei den beiden Kinofilmen war er als Mitregisseur, Autor und Produzent maßgeblich dabei.

Noch hat die Serie keine Besetzung gefunden. Damit steht auch noch nicht fest, wann und auf welchem Sender sie an den Start gehen wird. Produziert wird sie von den Studios The Weinstein Company und Dimension.

Auch interessant: Wie die Spiel-Umsetzung Sin City scheiterte

Sin City 2 - Der neue extralange Online-Trailer 3:07 Sin City 2 - Der neue extralange Online-Trailer


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen