Solo: A Star Wars Story - Mark Hamill verrät Cameo-Auftritt beliebter Star-Wars-Figuren

In wenigen Wochen kommt der Han Solo-Film in die Kinos. Nun enthüllt Luke-Darsteller Mark Hamill wohl versehentlich Gastauftritte beliebter Figuren aus der Star-Wars-Saga.

von Vera Tidona,
10.05.2018 11:00 Uhr

Solo: A Star Wars Story - Der neue Trailer vereint Han Solo mit Chewie und dem Millennium Falken 2:22 Solo: A Star Wars Story - Der neue Trailer vereint Han Solo mit Chewie und dem Millennium Falken

Der neue Star-Wars-Film Solo: A Star Wars Story geht in Kürze in den Kinos an den Start. Und während der Kartenvorverkauf einen erfolgreichen US-Start verspricht, heizt Mark Hamill die Vorfreude der Fans mit einer Enthüllung noch einmal kräftig an.

Demnach werden die beiden Publikumslieblinge aus der Star Wars Saga ebenfalls im Anthology-Film mitspielen: Die Droiden R2-D2 und C-3PO.

Die Fanlieblinge R2-D2 und C-3PO lernen BB-8 in Episode 7: Das Erwachen der Macht kennen.Die Fanlieblinge R2-D2 und C-3PO lernen BB-8 in Episode 7: Das Erwachen der Macht kennen.

Im Interview mit der Washington Post rutscht dem Luke-Skywalker-Darsteller die Neuigkeit heraus, da er sich für den Schauspieler Anthony Daniels freut, der nun tatsächlich in jedem einzelnen Star-Wars-Film als C-3PO mitspielen wird.

Angefangen vom ersten Krieg der Sterne-Film »Episode IV - Eine neue Hoffnung« (1977) unter der Federführung von Star-Wars-Schöpfer George Lucas bis hin zur neuen Film-Trilogie mit Episode 7 bis 9 (2015 - 2019) und dem Anthology-Film Rogue One (2016).

"Daniels hat sich so darüber gefreut, in jedem einzelnen Star Wars-Film aufzutreten. IN JEDEM EINZELNEN. Alle Prequels, dann ist er noch in Rogue One und in Solo... Ups! Ich hoffe das ist nicht - ähm... wie dem auch sei, er ist in jedem Star Wars-Film. Das ist jetzt keine allzu erschütternde Offenbarung - jeder Fan erwartet doch nichts anderes."

Mit dem ersten Krieg der Sterne-Film fing alles an.Mit dem ersten Krieg der Sterne-Film fing alles an.

Han-Solo-Film kommt am 24. Mai in die Kinos

Auch wenn es das Fan-Herz höher schlagen lässt, ist das Auftauchen der beiden beliebten Droiden dann doch recht überraschend. Schließlich spielt der Han Solo-Film lange vor Rogue One und noch länger vor »Episode IV - Eine neue Hoffnung«, in dem wir und natürlich auch Han Solo mit Chewie die beiden Droiden kennenlernen durften. Es bleibt also spannend, wie man die beiden Figuren in die Geschichte eingebunden hat.

Zum Kinostart von Solo: A Star Wars Story am 24. Mai werden wir es wissen. Dann sehen wir auch erstmals das Kennenlernen von Han Solo und Chewie, und wie Han in den Besitz des Millennium Falken kommt.

Solo: A Star Wars Story - Bilder zum Kinofilm ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen