Sony PSX - Preissenkung steigert Abverkäufe

von Roland Austinat,
13.10.2004 21:45 Uhr

Die Preissenkung von Sonys glückloser Multimedia-Konsole PSX (News) zeigt erste Erfolge: Die Mischung aus CD-/DVD-Player, PlayStation2, und Harddisk-Rekorder führte in Form des Einsteigermodells DESR-5100 nach Angaben des Marktforschungsinstituts BNC in der ersten Oktoberwoche die japanischen Verkaufscharts an, gefolgt von regulären HD-/DVD-Kombos von Pioneer und Sony.

In den USA sind Festplattenrekorder wie das TiVo-System dabei, dem Videorekorder den Rang abzulaufen. Wenn diese Simpel-PCs eines Tages mit Spielfunktionen ausgestattet werden sollten, könnte das für PC- und Videospiele einen wirklich breiten Massenmarktdurchbruch bedeuten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen