South Park: Der Stab der Wahrheit - Rollenspiel kommt ohne Uplay-Anbindung aus

Wie Obsidian Entertainment bekannt gegeben hat, wird das kommende Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit vollständig auf jegliche Uplay-Anbindung verzichten. Stattdessen setzt man voll und ganz auf Steam.

von Tobias Ritter,
05.02.2014 14:08 Uhr

South Park: Der Stab der Wahrheit verzichtet auf eine Uplay-Integration.South Park: Der Stab der Wahrheit verzichtet auf eine Uplay-Integration.

Das kommende Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit wird wohl ohne Anbindung an den einst vom Publisher Ubisoft etablierten Online-Dienst Uplay auskommen. Das hat das verantwortliche Entwicklerstudio Obsidian Entertainment nun via twitter.com bestätigt.

Auf die entsprechende Anfrage eines Nutzers heißt es über den offiziellen Twitter-Kanal des Unternehmens, dass es absolut keine Uplay-Anbindung in South Park: Der Stab der Wahrheit geben werde - auf die damit sonst einhergehenden Features werden Spieler also verzichten müssen.

Allerdings wird das auf der gleichnamigen TV-Zeichentrickserie basierende Rollenspiel stattdessen auf die digitale Vertriebs-Plattform Steam setzen - und damit auch auf Steam-Features wie Achievements und Cloud-Speicherstände aber ebenso auch die dort vorherrschenden DRM-Maßnahmen.

South Park: Der Stab der Wahrheit erscheint am 6. März 2014 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3.

South Park: Der Stab der Wahrheit - Screenshots ansehen


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen