Splash Damage - Macher von Dirty Bomb & Enemy Territory arbeiten an Survival Horror

Das Entwicklerstudio Splash Damage arbeitet an einem Survival-Horrorspiel, welches nächstes Jahr erscheinen könnte.

von Ömer Kayali,
05.11.2017 13:41 Uhr

Die Entwickler von Splash Damage waren unter anderem für Dirty Bomb verantwortlich.Die Entwickler von Splash Damage waren unter anderem für Dirty Bomb verantwortlich.

Wie die Seite PCGamesN berichtet, arbeitet das Studio Splash Damage, laut einem Bericht der Muttergesellschaft Leyou Technologies, derzeit an diversen neuen Spielen. Darunter soll auch ein Third-Person-Shooter im Survival-Horror-Genre dabei sein. Die Entwicklung sei bereits in einer frühen Phase. Geplant sind erste Einnahmen für 2018, aber ein genauerer Release-Zeitraum wurde noch nicht genannt.

Splash Damage ist das Entwicklerstudio hinter Dirty Bomb und Enemy Territory. Bislang konzentrierte man sich dort eher auf Multiplayer-Spiele. Zwar ist noch nichts genaueres über den kommenden Survival-Horror-Titel bekannt, aber PCGamesN vermutet, dass diesmal der Fokus auf dem Singleplayer liegen wird.

Mehr: Splash Damage - Hähnchenfirma aus China kauft Gears-of-War-Entwickler

Dirty Bomb - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen