S.T.A.L.K.E.R. - Neue Version des Fan-Remakes Lost Alpha erschienen

Lost Alpha, das Standalone-Remake von Stalker: Shadow of Chernobyl von Fans für Fans, hat ein riesiges Update erhalten.

von Christian Just,
28.12.2017 11:49 Uhr

Stalker: Lost Alpha DC ist an Heiligabend auf ModDB erschienen.Stalker: Lost Alpha DC ist an Heiligabend auf ModDB erschienen.

Die Entwickler dez0wave haben mit S.T.A.L.K.E.R. - Lost Alpha ein Remake des Ego-Shooters Stalker: Shadow of Chernobyl erschaffen, das die Original-Atmosphäre erhalten will und zusätzlich nach der Alpha-Version aus dem Spiel entfernte Level rekonstruiert. Nun ist mit Lost Alpha Developer's Cut 1.4005 eine neue Version des Remake erschienen.

Mehr Survival

Die neue Version von Lost Alpha bringt Änderungen am Gameplay, neue und überarbeitete Waffen sowie neue Gegenstände ins Spiel. Auch wurde der Survival-Aspekt des Remake ein wenig verschärft, so muss man zum Verwenden eines Medikits nun die Waffe wegstecken. Zudem nimmt nun der Heilungseffekt eine kurze Zeit in Anspruch, anstatt sofort ausgeführt zu werden.

Um den zusätzlichen Schwierigkeitsgrad etwas abzufedern, weckt Dehydrierung und Hunger den Spielcharakter nun aus dem Schlaf, anstatt ihn sterben zu lassen. Der Director's Cut von Lost Alpha enthält außerdem ein neues Framework, durch das die spätere Installation neuer Inhalte einfacher vonstatten gehen soll.


Lost Alpha: Developer's Cut - Atmosphere - Mod DB

Download

Die neue Version von Lost Alpha ist auf ModDB verfügbar und hat eine Größe von 6 GB. Zur Installation lädt man das Paket als ZIP-Datei oder Torrent herunter, entpackt alle Teile und führt dann das Setup aus. Allerdings sollte man die neue nicht über eine alte Version installieren, da sonst Probleme auftreten können. Lost Alpha ist ein Standalone-Projekt und setzt das Original-Spiel nicht voraus.

Die Entwickler wollen mit Stalker: Lost Alpha den Geist der ursprünglichen Fassung von Stalker: Shadow of Chernobyl erhalten und dabei neue Features implementieren, die sie als sinnvolle Ergänzung betrachten. Dabei arbeiten sie mit alten Pre-Release Screenshots und Videos vom Endzeit-Shooter des ukrainischen Entwicklers GSC Game World.

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen