Star Trek 4 - Regisseur für das Sequel mit Chris Pine gefunden?

Paramount kündigt gleich zwei neue Kinofilme aus dem Star Trek Universum an. Nun steht wohl die Regie für das Sequel mit Chris Pine als Captain Kirk fest.

von Vera Tidona,
27.04.2018 12:50 Uhr

Captain Kirk und Spock melden sich auf der Brücke der USS Enterprise für ein weiteres »Star Trek«-Abenteuer.Captain Kirk und Spock melden sich auf der Brücke der USS Enterprise für ein weiteres »Star Trek«-Abenteuer.

Das Filmstudio Paramount bestätigte erst kürzlich auf der CinemaCon in Las Vegas die Arbeit an gleich zwei neuen Star-Trek-Filmen. Nun möchte das gut informierte Branchenblatt Variety erfahren haben, wer die Regie für Star Trek 4 übernehmen wird: S.J. Clarkson.

Die erste Regisseurin eines Star-Trek-Films gefunden?

Mit der Regisseurin S.J. Clarkson würde erstmals eine weibliche Filmemacherin einen »Star Trek«-Film drehen, und die Abenteuer von Chris Pine als jungem Captain James T. Kirk und seiner Crew, der USS Enterprise, fortsetzen. Eine offizielle Bestätigung von Seiten des Filmstudios liegt aber noch nicht vor.

Die britische Filmemacherin hat sich bisher eher mit Serien-Produktionen einen Namen gemacht, wie etwa Life on Mars, Dexter, Bates Motel, und die Marvel-Serien Jessica Jones und The Defenders auf Netflix.

Produzent J.J. Abrams setzt mit Star Trek 4 die Filmreihe mit Chris Pine und seiner jungen Enterprise-Crew fort.Produzent J.J. Abrams setzt mit Star Trek 4 die Filmreihe mit Chris Pine und seiner jungen Enterprise-Crew fort.

Star Trek 4 geht in Produktion

Über die Handlung zu Star Trek 4 ist bisher noch nicht viel bekannt. Frühere Pläne, Thor-Star Chris Hemsworth als Kirks Vater zurückzubringen, scheinen noch aktuell zu sein.

In den Hauptrollen dürfte es ein Wiedersehen mit Chris Pine als Captain James T. Kirk, Zachary Quinto als Spock, Karl Urban als McCoy, Simon Pegg als Scotty, Zoe Saldana als Uhura und John Cho als Sulu geben. Einzig unklar ist, wie man nach dem tragischen Tod des Schauspielers Anton Yelchin mit der Rolle des Chekovs verfahren möchte.

Mehr dazu: Wird der verstorbene Anton Yelchin als Chekov ersetzt?

Star Trek Beyond - Neuer Trailer präsentiert den Titelsong von Rihanna 1:43 Star Trek Beyond - Neuer Trailer präsentiert den Titelsong von Rihanna

Für das Drehbuch zeigen sich die bereits zu einem früheren Zeitpunkt bestätigten Autoren J.D. Payne und Patrick McKay (Star Trek: Beyond) verantwortlich. Die Produktion übernimmt erneut J.J. Abrams, der selbst die Regie für die beiden ersten Filme Star Trek (2009) und Star Trek: Into Darkness (2013) übernahm. Der dritte Film Star Trek Beyond (2016) stammt von Justin Lin (Fast & Furious), während Abrams mit Star Wars 7 alle Hände voll zu tun hatte.

Wann Star Trek 4 in die Kinos kommt, steht noch immer aus.

Star Trek Adversaries - Trailer: Kostenloser Early-Access-Start ohne Echtgeld-Shop 0:59 Star Trek Adversaries - Trailer: Kostenloser Early-Access-Start ohne Echtgeld-Shop


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen