Star Wars: A New Frontier - Mod bringt Helden, Waffen & Fahrzeuge der neuen Filme ins alte Battlefront 2

Ende August erhielt das über zehn Jahre alte Battlefront 2 eine umfangreiche Mod. In Star Wars: A New Frontier stehen die neuen Disney-Filme im Fokus.

von Martin Dietrich,
13.09.2018 16:40 Uhr

Das sehr modfreundliche Battlefront 2 aus dem Jahre 2005 erhielt vor einigen Tagen mit Star Wars: A New Frontier eine Fanerweiterung, die den Konflikt zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand in den Mittelpunkt rückt.

Eigentlich ist A New Frontier schon etwas länger auf einschlägigen Modseiten verfügbar, erhielt Ende August aber seinen finalen Release mit Version 1.0. Der Youtuber Kryo zeigt die Modifikation in Bewegung.

Download - Star Wars: A New Frontier

Die Fanerweiterung konzentriert sich vor allem darauf, Helden, Waffen und Fahrzeuge aus dem Kanon der neuen Star-Wars-Filme seit Episode 7: Das Erwachen der Macht hinzuzufügen. Im umgestalteten galaktischen Eroberungsmodus können sich Spieler entweder den Nachfolgern des Imperiums, der Ersten Ordnung, oder dem rebellischen Widerstand anschließen.

Neue Helden und Bösewichte

Als Einheiten stehen dann nicht nur die entsprechenden normalen Fußsoldaten wie die Sturmtruppen der Ersten Ordnung zur Verfügung, sondern auch Figuren wie Captain Phasma, Rey oder General Hux. Jede Figur verfügt typisch für die Battlefront-Reihe über ihre eigenen Fähigkeiten. Der in den Filmen von Domhnall Gleeson gespielte Hux kann beispielsweise mehrere Eliteeinheiten in die Schlacht rufen und in Unterzahl so schnell für ausgeglichene Verhältnisse sorgen.

Fans, welche die kostenlose Erweiterung bereits ausprobiert haben, loben vor allem die Detailverliebtheit, mit der Charaktere, Fahrzeuge, Waffen und Effekte umgesetzt wurden. Zwar sollen noch einige Bugs den Spielspaß trüben, doch insgesamt sei die Modifikation sehr umfangreich und würde die Disney-Ära von Star Wars sehr gut einfangen.

Plus-Report: Vaporware: Star Wars: Battlefront 3 - Das Verwirrspiel

Die Modifikation unterstützt sämtliche Standardkarten aus dem Ur-Battlefront-2. Darüber hinaus ist A New Frontier mit einigen Map-Paketen anderer Mods kompatibel. Dazu gehören:

  • The ConversionPack (2.2) maps
  • Marvel4's Conversion Pack & individual map conversions (1.1)
  • Maveritchell's Aquilarus: Deep Sea
  • FelipeGabe's Alzoc 3: Blizzard (1.0) & Kothlis: Sea Haven (2.0)
  • YodatheHutt's Bespin: Industry City (2.0)
  • Locutus's Bespin: Urban Canyon & Ruuria: Jungle Ruins
  • Foodstuff's Corellia: Coronet City
  • Installation Facility FC-177
  • El_Fabricio's Tatooine At War (1.1)
  • Squipple & Eddie's Folzia: Dock City
  • Bantha55's Naboo: Seige of Theed
  • YaNkFaN's Virmund City

Dein Lieblingsspiel: Star Wars Battlefront 2 - Ein guter Shooter stirbt nie 5:15 Dein Lieblingsspiel: Star Wars Battlefront 2 - Ein guter Shooter stirbt nie


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen