Star Wars: Attack Squadrons - Entwicklung abgebrochen

Disney hat die Entwicklung des Free2Play-Titels Star Wars: Attack Squadrons eingestellt. Das Weltraum-Actionspiel befand sich schon seit Januar im Betatest. Aber man wolle sich lieber auf andere Star-Wars-Projekte konzentrieren.

von Tobias Münster,
24.05.2014 12:55 Uhr

Disney hat die Entwicklung von Star Wars: Attack Squadrons abgebrochen.Disney hat die Entwicklung von Star Wars: Attack Squadrons abgebrochen.

Wie Disney Interactive mitteilt, wurde die Entwicklung von Star Wars: Attack Squadrons zugunsten »anderer Star-Wars-Spiele« abgebrochen. Genauer begründen wollte der Publisher die Entscheidung bislang nicht.

Attack Squadrons wurde Ende 2013 offiziell angekündigt. In dem Free2Play-Actiontitel sollten sich Spieler Raumkämpfe mit X-Wings, Tie Fighters und anderen ikonischen Schiffen aus dem SciFi-Universum liefern. Anfang dieses Jahres wurde die Betaphase eingeläutet.

»Wir wollen allen Fans die am geschlossenen Betatest von Star Wars: Attack Squadrons teilgenommen haben danken. Doch haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die Entwicklung einzustellen, um uns auf andere Star-Wars-Spiele konzentrieren zu können. Wir wissen die Zeit die ihr in die Beta investiert habt sehr zu schätzen.«

Bei Star Wars: Attack Squadrons sollte es sich um das Erstlingswerk des Studios Area 52 Games handeln. Wie es jetzt für den Fortbestand des Teams aussieht, ist nicht bekannt.

Star-Wars-Fans können sich aber schon auf die E3 im Juni freuen. Für die Messe stellte Electronic Arts unlängst eine Präsentation des Reboots Star Wars: Battlefront in Aussicht.

Diesen Monat haben auch die Dreharbeiten zum nächsten Star-Wars-Kinofilm Episode VII begonnen, bei dem J.J. Abrams Regie führt.

Star Wars: Attack Squadrons - Ankündigungs-Trailer zum Browser-Weltraum-Actionspiel 0:49 Star Wars: Attack Squadrons - Ankündigungs-Trailer zum Browser-Weltraum-Actionspiel

Star Wars: Attack Squadrons - Screenshots ansehen


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen