Star Wars: Battlefront - Y-Wings können nicht gesteuert werden

DICE hat offiziell bekannt gegeben, dass es im Shooter Star Wars: Battlefront nicht möglich sein wird, Y-Wings selbst zu steuern. Außerdem gibt es Informationen zum Vehikel-Spawn.

von Andre Linken,
14.07.2015 08:29 Uhr

Die Y-Wings in Star Wars: Battlefront können nicht von Spielern gesteuert werden.Die Y-Wings in Star Wars: Battlefront können nicht von Spielern gesteuert werden.

In einigen Gameplay-Videos des Shooters Star Wars: Battlefront waren unter anderem die Y-Wing-Raumschiffe der Rebellen zu sehen. Allerdings wird es den Spielern nicht möglich sein, diese selbst zu steuern.

Dies hat der Entwickler DICE jetzt im Rahmen eines neuen FAQ-Segments bekannt gegeben. Demnach können die Spieler die Y-Wings in bestimmten Spielmodi lediglich zur Unterstützung herbeirufen. Des Weiteren erklärte DICE, dass das Absolvieren von Missionen keinerlei Erfahrungspunkte für die Multiplayer-Karriere gewährt. Allerdings wird es Credit-Belohnungen geben, mit deren Hilfe die Spieler dann nicht näher genannte Extras freischalten können.

Mehr: So fühlt sich Star Wars: Battlefront an

Zudem stellte der Entwickler nochmals klar, dass es den Splitscreen-Modus ausschließlich in der PlayStation-4- sowie der Xbox-One-Version von Star Wars: Battlefront geben wird - nicht aber auf dem PC.

Star Wars: Battlefront - Erstes PC-Gameplay 0:35 Star Wars: Battlefront - Erstes PC-Gameplay

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen


Kommentare(106)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen