Star Wars: Fan-Film zeigt die Schrecken des Krieges aus Sicht eines Sturmtrupplers

Der Kurzfilm »My Enemy« sieht nicht nur schick aus – dank Unreal Engine 4 – sondern erzählt auch eine emotionale Geschichte.

von Stephanie Schlottag,
25.07.2021 15:12 Uhr

Bild: Loacher Films Bild: Loacher Films

Rogue One trifft auf Kriegsdrama: So lässt sich das beeindruckende Fan-Projekt »My Enemy« von Loacher Films beschreiben. Das Video behandelt den altbekannten Krieg zwischen Rebellen und Imperium, allerdings aus einer ungewöhnlichen Perspektive.

Beeindruckendes Fan-Projekt

Die Hauptrolle spielt nämlich ein junger Sturmtruppler. Im Kurzfilm wird eindeutig klar, was im offiziellen Star-Wars-Kanon oft ausgeblendet wird: Unter den weißen Helmen stecken echte Menschen mit eigenen Gedanken und Gefühlen. »My Enemy« thematisiert Fragen, die sich viele Fans schon lange stellen:

  • War es moralisch gerechtfertigt, den Todesstern mit Hunderttausenden an Bord in die Luft zu jagen?
  • Wie stehen einfache imperiale Soldaten zur Zerstörung von Alderaan?
  • Was treibt jemanden an, sich den Sturmtruppen anzuschließen?

Schaut euch den 16 Minuten langen Kurzfilm am besten selber an:

Link zum YouTube-Inhalt

Nicht das einzige Loacher-Projekt: Auf dem Youtube-Kanal von Loacher Films findet ihr noch weitere Clips und Kurzfilme, die auf der Unreal Engine 4 basieren und ziemlich schick aussehen. Sie kommen grafisch zwar nicht ganz an die cinematischen Trailer zu The Old Republic heran, sind aber trotzdem beeindruckend gut gemacht. Und natürlich steht ein deutlich kleineres Team hinter Loacher.

Auch Disney selbst setzt weiterhin auf Animationsserien, die Realverfilmungen ergänzen, aktuell etwa auf The Bad Batch - unsere Kritik lest ihr hier.

Was Disney noch für Star Wars plant

Eine komplexe Sturmtruppler-Geschichte hätten sich viele Fans auch von den Sequels gewünscht, die mit dem Charakter von Finn ja auch entsprechende Ansätze enthielten. Die Story nahm dann aber einen anderen Verlauf, in dem seine Vergangenheit bei den Sturmtruppen nur noch eine untergeordnete Rolle spielte.

Disney plant allerdings noch viele weitere Serien im Star-Wars-Universum - vielleicht erzählt eine davon ja doch noch die Geschichte eines imperialen Soldaten. Einen Überblick zu allen bestätigten Projekten wie Staffel 3 von The Mandalorian findet ihr hier:

Star Wars: Alle TV-Serien, die auf Disney+ starten   49     5

Mehr zum Thema

Star Wars: Alle TV-Serien, die auf Disney+ starten

In einigen Spielen könnt ihr schon lange in die Uniformen des Imperiums schlüpfen - zum Beispiel im Klassiker TIE Fighter, der gerade erst ein riesiges Fan-Remake spendiert bekam.

zu den Kommentaren (145)

Kommentare(145)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.