Star Wars - Iron-Man-Regisseur Jon Favreau entwickelt erste Live Action-Serie

Damit hat wohl niemand gerechnet: Lucasfilm und Disney bestätigen Iron-Man-Regisseur Jon Favreau als Autor und Produzent für die geplante Star Wars Realserie.

von Vera Tidona,
08.03.2018 17:45 Uhr

Lucasfilm baut das Star Wars Franchise mit einer ersten Realserie weiter aus.Lucasfilm baut das Star Wars Franchise mit einer ersten Realserie weiter aus.

Nach dem Erfolg der neuen Star-Wars-Filme Das Erwachen der Macht (2015) und Die letzten Jedi (2017) kündigte Lucasfilm bereits eine Reihe neuer Produktionen fürs Kino und Fernsehen an. Dazu gehört auch eine erste Realserie (Live-Action-Serie).

Jetzt steht fest, wer sich für die neue Produktion verantwortlich zeigt und die Wahl dürfte jeden Star Wars Fan überraschen: Jon Favreau wird die Realserie schreiben und produzieren. Man darf davon ausgehen, dass er selbst auch die Regie übernehmen wird, wenigstens für die erste Folge. Offiziell bestätigt ist das aber noch nicht.

Iron-Man-Regisseur Jon Favreau wird für Lucasfilm die neue Star Wars Realserie entwickeln.Iron-Man-Regisseur Jon Favreau wird für Lucasfilm die neue Star Wars Realserie entwickeln.

Vielmehr lautet das offizielle Statement von Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy wie folgt:

"Ich freue mich, dass Jon an Bord ist, um [die Serie] für die neue Plattform zu schreiben und zu produzieren. Jon bringt das perfekte Talent zum Schreiben und zum Produzieren mit, kombiniert mit einer Gewandtheit im Star Wars-Universum. Die Serie wird es Jon erlauben, mit einer Gruppe von Autoren und Filmemachern zu arbeiten, und es Lucasfilm ermöglichen, eine robuste Talent-Basis zu schaffen. "

Und für Jon Favreau geht ein Kindheitstraum in Erfüllung:

"Hätte mir jemand mit 11 Jahren gesagt, dass ich irgendwann einmal Geschichten im Star Wars-Universum erzählen werde, hätte ich es niemals geglaubt. Ich kann es gar nicht erwarten, in dieses aufregende Abenteuer aufzubrechen."

Star Wars: Start der neuen Serie noch offen

Den Iron-Man-Regisseur hatte zuvor sicherlich niemand auf der Rechnung gehabt. Dabei ist Favreau kein Unbekannter im Star Wars Universum. So spielt er im kommenden Han Solo Film mit, der im Mai in die Kinos kommt.

Derzeit ist er noch für Disney als Regisseur der Realverfilmung Der König der Löwen beschäftigt, die nächstes Jahr in die Kinos kommen soll. Als zunächst wird er dann wohl die neue und erste Star-Wars Realserie auf den Weg bringen. Noch steht kein Release-Termin für die Serie fest.


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen