Starbase: Das Space-MMO mit tausenden Spielern und Raumschiffbau startet diesen Sommer

Das kommende MMO Starbase hat einen Release-Termin: Ab Juni könnt ihr im Early Access auf Steam den Weltraum erkunden.

von Dennis Zirkler,
30.04.2021 16:56 Uhr

In Starbase baut ihr alle Raumschiffe selbst oder kauft sie von anderen Spielern. In Starbase baut ihr alle Raumschiffe selbst oder kauft sie von anderen Spielern.

Ursprünglich sollte das ambitionierte Weltraum-MMO Starbase bereits Ende 2019 in den Early Access starten, verschob sich aber immer wieder.

Nun hat Entwickler Frozenbyte, der unter anderem für die Spiele der Trine-Serie bekannt ist, aber ein finales Datum bekannt gegeben: Am 17. Juni 2021 soll der Startschuss auf Steam endlich fallen.

Das erwartet euch im Space-MMO Starbase

Ähnlich wie Star Citizen will Starbase ein riesiges, persistentes Universum simulieren, in dem tausende Spieler gleichzeitig miteinander kämpfen, handeln und bauen können.

Eine der wichtigsten Aufgaben wird es sein, das Weltall zu erkunden: Im All könnt ihr an Asteroiden Rohstoffe abbauen, Materialien von Schiffwracks sammeln oder an Handelsstationen andocken.

Euer Raumschiff könnt ihr euch dafür selbst zusammenbauen: Selbst die kleinsten Schiffe bestehen aus tausenden Einzelteilen und haben ein Schadensmodell, das sich an euer Design anpasst. Aber auch ganze Raumstationen lassen sich entwerfen und bauen. Als besonderes Feature heben die Entwickler Programmierchips hervor, mit denen sich viele Funktionen automatisieren lassen.

Einen ersten Eindruck verschafft euch der Trailer zum Weltraum-Sandbox-MMO:

Weltraum-Sandbox-MMO Starbase zeigt seine Massenschlachten & Basisbau 3:16 Weltraum-Sandbox-MMO Starbase zeigt seine Massenschlachten & Basisbau

Die Physik spielt dabei immer eine große Rolle: Die Voxel-basierte Engine von Starbase soll ausgefeilte Physiksimulation bieten und so das Fliegen, Kämpfen und Erkunden herausfordernder machen und gleichzeitig mehr Tiefgang bieten.

Baut ihr etwa ein übermächtiges Triebwerk an ein strukturell schwaches Raumschiff, kann der Schub das Schiff auseinanderreißen. Touchiert ihr im Flug einen Asteroiden, könnt ihr Löcher im Rumpf davontragen - Zusammenstöße mit voller Geschwindigkeit werden euer Schiff mit großer Sicherheit zerfetzen.

Alle genannten Features werden aber nicht zum Early Access Release am 17. Juni 2021 vorhanden sein. In der neuen Roadmap zeigen die Entwickler, welche Features bereits im Spiel sind und welche im Laufe des Jahres noch kommen sollen:

Die Early Access Roadmap von Starbase für 2021. Die Early Access Roadmap von Starbase für 2021.

Falls ihr die Entwicklung von Starbase weiterverfolgen wollt: Die Entwickler stellen sich auf Discord und im Forum euren Fragen und hören sich Verbesserungsvorschläge an. Außerdem ihr euch noch für die Alpha anmelden, die bis zum Start des Early Access weiterlaufen soll.

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.