Steam-Charts - Multiplayer-Shooter erobert den Spitzenplatz

Das Multiplayer-Spiel H1Z1: King of the Kill hat den Spitzenplatz in den Steam-Verkaufscharts einnehmen können. Das Weltraumspiel Astroneer ist in der Zwischenzeit auf den dritten Rang abgerutscht.

von Andre Linken,
23.01.2017 07:53 Uhr

H1Z1: King of the Kill steht auf dem Spitzenplatz der Steam-Verkaufscharts.H1Z1: King of the Kill steht auf dem Spitzenplatz der Steam-Verkaufscharts.

Das Weltraumspiel Astroneer musste nach nur einer Woche den Spitzenplatz in den Steam-Verkaufscharts wieder räumen.

Dort steht ab sofort der Multiplayer-Shooter H1Z1: King of the Kill, das sich derzeit noch immer in der Early-Access-Phase befindet. Astroneer hingegen ist auf den dritten Rang abgerutscht, musste sich auch Counter-Strike: Global Offensive geschlagen geben.

Zudem feierte das Survival-Horrorspiel Resident Evil 7 sein Debüt in den Verkaufscharts und landete auf dem sechsten Platz. Aus den Top 10 verabschieden musste sich hingegen das Open-World-Actionspiel Watch Dogs 2.

Die aktuellen Steam-Charts (16. bis 22. Januar 2017)

1. H1Z1: King of the Kill
2. Counter-Strike: Global Offensive
3. Astroneer
4. Endless Grand Master Collection
5. GTA 5
6. Resident Evil 7
7. Planet Coaster
8. Ark: Survival Evolved
9. Pit People
10. The Forest

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Verkaufszahlen der vergangenen Woche. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert.

Passend dazu: Die 10 meistgespielten Steam-Spiele 2016

H1Z1: King of the Kill - Launch-Trailer zum Release der PC-Version 0:30 H1Z1: King of the Kill - Launch-Trailer zum Release der PC-Version

Resident Evil 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen