Steam - Online-Dienst hat mittlerweiler 65 Millionen Nutzer

Der Online-Dienst Steam von dem Entwickler Valve hat mittlerweile über 65 Millionen Nutzer. Das entspricht einem Wachstum in Höhe von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

von Andre Linken,
30.10.2013 18:03 Uhr

Steam hat mittlerweile 65 Millionen Nutzer.Steam hat mittlerweile 65 Millionen Nutzer.

Valves Online-Plattform Steam hat inzwischen mehr als 65 Millionen Nutzer. Im Spitzenzeiten sind davon bis zu sechs Millionen Konten gleichzeitig aktiv, wie die Rekordmeldung vom November des vergangenen Jahres bewiesen hat.

Die 65-Millionen-Marke von Steam entspricht übrigens einem Wachstum in Höhe von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Außerdem ist die Zahl der auf der Online-Plattform verfügbaren Spiele und Applikationen auf mittlerweile 3000 angewachsen.

Das Wachstum war aus Sicht von Valve auch bitter nötig, denn die Konkurrenz in Form von Origin (Electronic Arts) bringt es mittlerweile auf mehr als 40 Millionen Nutzer.

Steam ist eine digitale Spiele-Vertriebssplattform mit integriertem Kopierschutz und Gebrauchtspielsperre, die von Valve Software ursprünglich mit Half-Life 2 eingeführt wurde. Längst verkaufen fast alle wichtigen, anderen Publisher ihre eigenen Titel über Steam, wo neben Blockbustern auch Indie-Titel, Mods und mittlerweile sogar normale Anwendungsprogramme angeboten werden.


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen