Steam: Die Bestseller-Releases im September stecken voller Überraschungen

Steam hat eine Liste mit den umsatzstärksten Neuheiten im September veröffentlicht. Darin verbergen sich Titel, die wir zu Beginn des Monats nicht erwartet hätten.

von Maximilian Steffen,
28.10.2020 17:48 Uhr

Die Top-Neuheiten im September überraschen durch interessante Titel, die man nicht unbedingt auf dem Radar hat. Die Top-Neuheiten im September überraschen durch interessante Titel, die man nicht unbedingt auf dem Radar hat.

Steam hat eine Liste mit den umsatzstärksten Neuzugängen des letzten Monats veröffentlicht. Die Liste setzt sich aus den 20 beliebtesten Topsellern zusammen, gemessen am Umsatz in den ersten zwei Wochen nach ihrem Release.

Neben offensichtlichen Highlights wie Mafia: Definitive Edition, Crusader Kings 3 und Marvel's Avengers, haben es auch einige Spiele in die Liste geschafft, mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat.

Hierbei handelt es sich nicht nur um große AAA-Titel, sondern auch um viele kleinere Indie-Spiele. Im Folgenden geben wir euch eine Übersicht über die gelisteten Spiele und kommen zunächst auf die größten Überraschungen zu sprechen:

Die größten Überraschungen

Necromunda: Underhive Wars

Link zum YouTube-Inhalt

Veröffentlichung: 07. September 2020

Necromunda: Underhive Wars ist das neuste Spiel aus dem Warhammer 40k-Universum und dürfte gerade für diejenigen interessant sein, die schon immer mal Tabletop spielen wollten.

In Necromunda kämpfen drei verschiedene Gangs um die Vorherrschaft, die sich in ihrer Spielweise stark voneinander unterscheiden. In den rundenbasierten Kämpfen übernehmt ihr abwechselnd die Rolle eines Gangmitglieds und habt nur eine begrenzte Bewegungsreichweite und limitierte Aktionsmöglichkeiten.

Die Einheiten unterscheiden sich in Charakterwerten, Bewaffnung und Fertigkeiten. Die Karte besteht zumeist aus mehreren Ebenen, die sich mithilfe von Seilrutschen und Brücken überqueren lässt. Barrikaden und Fallen helfen dabei, den feindlichen Vormarsch zu stoppen.

Presse und Spieler reagierten eher verhalten auf das Spiel. Auf Metacritic und Opencritic erreichte das Spiel lediglich 50 von 100 Punkten. Umso mehr überrascht die Tatsache, dass es sich hierbei um einen der Topseller im September handelte.

Warhammer-Hack&Slash Vermintide 2 ist die ganze Woche kostenlos spielbar   16     0

Mehr zum Thema

Warhammer-Hack&Slash Vermintide 2 ist die ganze Woche kostenlos spielbar

BPM: Bullets per Minute

Link zum YouTube-Inhalt

Veröffentlichung: 15. September 2020

BPM: Bullets per Minute ist ein Rhythmus-Action-Egoshooter von Awe Interactive. Er lässt sich am ehesten als eine Mischung aus DOOM und Guitar Hero beschreiben. Hier ballert ihr euch nicht nur in fescher Oldschool-Manier durch feindliche Horden, sondern müsst auch auf den Takt der Musik achten.

Schießen, Ausweichen und Nachladen funktioniert nämlich nur, wenn man es im Rhythmus mit der Musik tut. Sound spielt in BPM eine große Rolle und informiert euch ebenfalls über Spezialangriffe der Feinde, oder verweist beispielsweise auf einen schrumpfenden Munitionsvorrat.

Bei BPM handelt es sich außerdem um ein Roguelike - ihr fangt also nach jedem Tod von vorne an. Die Level sind zufallsgeneriert und sorgen jedes Mal für Abwechslung. Truhen und Händler versorgen euch mit neuen Waffen, Verstärkungen oder Fähigkeiten.

Könnt ihr euch noch an Paragon erinnern? Das MOBA der Fortnite-Entwickler? Bullets per Minute bedient sich einiger Paragon-Assets, wie beispielsweise einigen Charaktermodellen. Nachdem Paragon eingestellt wurde, hat Epic Games sämtliche Assets kostenlos freigegeben.

Epics Fehlschlag lebt noch: Paragon wird zur Quelle neuer Spiele   23     1

Mehr zum Thema

Epics Fehlschlag lebt noch: Paragon wird zur Quelle neuer Spiele

The Dungeon of Naheulbeuk

The Dungeon Of Naheulbeuk - Trailer stellt ungeschickte Helden vor 1:05 The Dungeon Of Naheulbeuk - Trailer stellt ungeschickte Helden vor

Veröffentlichung: 17. September 2020

The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos ist ein rundenbasiertes Rollenspiel von Artefacts Studio. Witzigerweise hat das schwierig-auszusprechende Spiel seine Wurzeln in einer Audio-Comedy-Serie des französischen Autoren John Lang, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Ebenso witzig geht es auch im Spiel einher. Hier bedient man sich vieler Fantasy-Klischees, um sie im Anschluss humorvoll auf die Schippe zu nehmen. So gibt es beispielsweise einen gefräßigen Oger und einen griesgrämigen Zwerg, der keinem Streit aus dem Weg geht.

Auf Steam erreicht das Spiel eine sehr positive Bewertung. Insbesondere die witzige Story und der leichte Einstieg in das Gerne sind bei vielen Spielern gut angekommen. Warum uns das Spiel trotzdem nicht so richtig überzeugen konnte, verrät euch unser Kollege Sascha Penzorn in seinem ausführlichen Test:

Dieses Rollenspiel zeigt, warum ihr Steam-Reviews nicht immer vertrauen könnt   43     14

Mehr zum Thema

Dieses Rollenspiel zeigt, warum ihr Steam-Reviews nicht immer vertrauen könnt

Phasmophobia

Phasmophobia - Trailer zum wohl gruseligsten Koop-Spiel des Jahres 3:41 Phasmophobia - Trailer zum wohl gruseligsten Koop-Spiel des Jahres

Veröffentlichung: 18. September 2020

Phasmophobia dürfte mittlerweile jedem geläufig sein. Das kooperative Horrorerlebnis ist vor allem bei Zuschauern beliebt und wird dementsprechend auf Twitch oder Youtube gerade am laufenden Band gestreamt.

Uns hat das Spiel vor allem durch die Tatsache überrascht, dass es sich innerhalb kürzester Zeit vom Underdog zum Videospiel-Hit etablierte. Gemäß den Steam-Charts erlebte das Spiel Anfang Oktober einen massiven Aufschwung.

Ein ähnliches Phänomen konnte man schon bei Among Us beobachten, das zwar schon einige Jahre auf dem Buckel hatte, sich aber erst seit jüngster Zeit großer Beliebtheit erfreut.

In Phasmophobia schlüpft ihr mit bis zu drei anderen Spielern in die Rolle eines Geisterjägers. Mit verschiedenen Gadgets ist es eure Aufgabe, den ruhelosen Geist eines Verstorbenen zu kontaktieren und ins Jenseits zu schicken. Euch stehen dafür Kameras, Tongeräte und andere Werrkzeuge zur Verfügung.

Phasmophobia allein spielen? Spieler gibt wertvolle Solo-Tipps   22     1

Mehr zum Thema

Phasmophobia allein spielen? Spieler gibt wertvolle Solo-Tipps

Weitere Top-Neuheiten

  • Mafia: Definitive Edition: Hierbei handelt es sich um eine Neuauflage des ersten Mafia-Spiels aus dem Jahr 2002. Mit modernisierter Grafik und angepasstem Schwierigkeitsgrad aufgerüstet, katapultierte sich das Spiel nach dem Release an die Spitze der Steam-Charts.
  • Marvel's Avengers: Trotz anfänglicher Skepsis unter den Spielern, hat sich das Spiel zum Release gut verkauft. Mittlerweile sind die Spielerzahlen aber stark zurückgegangen, nichtsdestotrotz gehört Avengers zu den Topsellern des Septembers.
  • Crusader Kings 3: Setzt die erfolgreiche Strategie-Reihe von Paradox Interactive fort. Das Spiel stand schon mehrfach in den Steam-Charts, schaffte es bislang aber nicht an die Spitze.
  • Spelunky 2: Lange haben die Fans auf eine Fortsetzung des legendären Roguelike warten müssen. Nun ist sie endlich draußen und schickt euch abermals in die gefährliche Unterwelt.
  • Hades: Ein Roguelike-Dungeon-Crawler, der euch in die Unterwelt befördert. Nachdem das Spiel die Early-Access-Phase verließ, erntete es auf Steam erneut eine Topwertung und gehört jetzt schon zu den beliebtesten Vertretern des Genres.
  • Serious Sam 4: Lange haben die Fans auf ein neues Serious Sam warten müssen. Der Oldschool-Shooter stammt aus der selben Ära wie DOOM, Unreal und Wolfenstein.
  • Medieval Dynasty: Ist eine Mischung aus Aufbaustrategie, Rollenspiel und Survival und entlässt euch in ein realitätsgetreues Mittelalter-Setting.
Medieval Dynasty im Test: Für wen sich das Mittelalter-Spiel schon im Early Access lohnt   14     13

Mehr zum Thema

Medieval Dynasty im Test: Für wen sich das Mittelalter-Spiel schon im Early Access lohnt
  • Craftopia: Ein Survival-Action-RPG, das viele verschiedene Elemente aus Spielen wie Minecraft und Legend of Zelda: Breath of the Wild miteinander vereint.
  • NBA 2K21: Das neueste Spiel der Basketball-Simulationsreihe von 2K Games.
  • Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning: Das Remaster zum Rollenspiel aus dem Jahre 2012 besticht durch bessere Texturen, einem überarbeiteten Balancing, und den coolen Kämpfen des Originals.
  • eFootball PES 2021: Die Fußball-Simulation ist der neuste Teil der Pro-Evolution-Soccer-Serie von Konami.
  • Captain Tsubasa: Ein nostalgischer Fußball-Trip in die Vergangenheit. Wie im gleichnamigen Anime spielt ihr die Geschichte von Tsubasa Ozora nach.
  • Squad: Realistischer Multiplayer-Shooter von Offworld Industries, die zuvor an der Modifikation Project Reality für Battlefield 2 gearbeitet haben.
  • Unrailed!: Ein beliebtes kooperatives Multiplayer-Spiel in der isometrischen Perspektive, indem die Spieler zusammenarbeiten müssen, um Schienen für einen Zug zu verlegen.
  • Untitled Goose Game: Im ehemaligen Epic-Exklusivtitel übernehmt ihr die Rolle einer Gans, die sich durch penetrantes Geschnatter einen Weg an gut gehütete Objekte bahnen muss.
  • Port Royale 4: Ist ein deutsches Aufbau-Strategiespiel von Gaming Mind Studios. Ihr übernehmt im 17. Jahrhundert die Rolle eines Gouverneurs und müsst eine karibische Siedlung hochziehen.
zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.