Sundered auf Kickstarter - Neues Projekt der Jotun-Macher erfolgreich gestartet

Die Kickstarter-Kampagne zu Sundered erweist sich als Erfolg: Das neue Projekt der Jotun-Macher hat sein Finanzierungsziel bereits weit überschritten. Zusätzliche Stretch-Goals soll es aber dennoch nicht geben.

von Tobias Ritter,
26.01.2017 14:42 Uhr

Sundered - Jotun-Macher kündigen neues Projekt an 1:00 Sundered - Jotun-Macher kündigen neues Projekt an

Bereits im Herbst 2016 kündigten die Jotun-Macher Thunder Lotus Games mit Sundered ein neues Projekt an. Das »Lovecraft-Metroidvania« setzt auf komplett handgezeichnete Animationen und Hintergründe. Durch viel Action und mehrere Enden versprechen sich die Entwickler einen hohen Wiederspielwert.

Vor rund einer Woche startete nun auch die Kickstarter-Kampagne zum Projekt - und die erweist sich mittlerweile als echter Erfolg: Die angepeilten 25.000 kanadischen Dollar (rund 17.800 Euro) wurden längst übertroffen. Aktuell (26. Januar 2017, 14:35 Uhr) steht der Zähler sogar schon bei 83.183 kanadischen Dollar.

Keine Stretch-Goals

Das ursprünglich angepeilte Entwicklungsbudget in Höhe von 700.000 kanadischen Dollar (knapp 500.000 Euro) dürfte nun also noch einmal aufgestockt werden. Es setzt sich aus den Kickstarter-Einnahmen, den Jotun-Umsätzen und Zuwendungen durch den Canadian Media Fund zusammen.

Stretch-Goald planen die Entwickler allerdings nicht. Auch wenn das Feedback der Fans durchaus willkommen sei, wolle man Verzögerungen durch immer neue Features (sog. Feature-Creep) vermeiden, heißt es. Stattdessen der Fokus darauf, die Sundered Spielerfahrung so solide wie möglich zu gestalten.

Release schon im Sommer

Die Kickstarter-Kampagne zu Sundered läuft noch bis zum 17. Februar 2017. Bereits im kommenden April soll ein Beta-Test durchgeführt werden. Der finale Release ist dann für Juli 2017 geplant - simultan auf Steam, GOG, PS4 und im Humble Store.

Handgezeichnetes Lovecraft-Metroidvania der Jotun-Macher: Sundered angekündigt

Sundered - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen