Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Super Blood Hockey im Test - Meister Blöder und sein Puckmuckl

Wertung für PC
63

»Puckzig anzuschauendes Arcade-Eishockey, das allerdings nur ein paar wenige Stunden zu unterhalten weiß.«

GameStar
Präsentation
  • knuffig animierte Pixelmännchen
  • charmante Retro-Soundeffekte
  • Menüs in 4:3-TV/Videorekorder-Optik
  • Musik nervt schnell
  • keine Zeitlupenwiederholungen

Spieldesign
  • schnörkellose Steuerung alter Schule
  • spaßige Physik
  • Online-Weltranglisten
  • Spieler alle gleich schnell
  • Aufstellungs-Feature nur aufgesetzt

Balance
  • keine Regelkenntnisse nötig
  • amüsantes Tutorial
  • Teamwahl beeinflusst nur die Trikotfarbe
  • mangelhafte künstliche Intelligenz
  • Schwierigkeitsstufen machen kaum einen Unterschied

Story/Atmosphäre
  • humorvolle Game-Over-Sequenzen
  • schnelle Action mit Arcade-Flair
  • man darf Nordkorea abschießen
  • enttäuschender Challenge-Modus
  • keine Zuschauersounds

Umfang
  • WM-Playoff-Runde
  • Multiplayer (bis vier Spieler)
  • kein Ligamodus
  • keine Online-Funktion
  • magere acht »Nationalmannschaften«

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen