Super Street Fighter 4 - Drei neue Kämpfer aus Street Fighter 3

Alte Bekannte für Street Fighter-Kenner: Dudley, Ibuki und Makoto mischen in Super Street Fighter 4 mit.

von Michael Obermeier,
17.02.2010 11:27 Uhr

Capcom kramt für Super Street Fighter 4 weiter in der Archivkiste und hat drei neue (aber Serienfans bereits bekannte) Charaktere enthüllt: Die junge Ninja Ibuki, die Karate-Kämpferin Makoto und der Gentleman-Boxer Dudley. Das berichtet die Website Kotaku.com unter Berufung auf das japanische Magazin Famitsu.

Alle drei Kämpfer hatten ihren ersten Street Fighter-Auftritt in Street Fighter 3 (und dessen Neuauflagen 2nd Impact und 3rd Strike), wurden für die neueste Episode aber in serientypisch überzeichnete 3D-Modelle umgeformt.

Ibuki & Makoto Ibuki (l.) und Makoto in Super Street Fighter 4.

Dudley & T. Hawk Dudley(l.) und T.Hawk in Super Street Fighter 4.

Super Street Fighter 4 erweitert den Kader von Street Fighter 4 damit um bereits neun Kämpfer: T. Hawk, Dee Jay, Juri, Adon, Cody, Guy, Dudley, Ibuki und Makoto. Zusammen mit den 19 wiederkehrenden Figuren aus dem Vorgänger sind insgesamt 28 Straßenkämpfer wählbar. Für Xbox 360 und PlayStation 3 soll Super Street Fighter 4 bereits Ende April zu einem günstigeren Preis erscheinen. Eine Termin für die PC-Version gibt es momentan noch nicht.

In unserer Wallpaper-Galerie gibt es ab sofort neue Motive zu Super Street Fighter 4.


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen