TERA - Patch bringt Blut-Effekte ins Spiel zurück

Der erste Patch für die EU-Version von TERA auf Version 1.0.29 bringt zahlreiche Veränderungen. So werden unter anderem Bluteffekte wieder eingebaut und Gildenembleme hinzugefügt.

von Maximilian Walter,
14.05.2012 11:20 Uhr

TERA: Das Online-Rollenspiel bekommt einen Blut-Effekte-Regler. TERA: Das Online-Rollenspiel bekommt einen Blut-Effekte-Regler.

Das Online-Rollenspiel TERA vom Entwickler Bluehole Studio bekommt am 15.05.2012 seinen ersten EU-Patch auf Version 1.0.29. Der fügt unter anderem den Blut-Effekt-Regler ins Spiel ein. Damit wird das Spiel zwar nicht 1:1 der nordamerikanischen Version entsprechen, sagte Lucile Le Merle, Community-Manager beim Publisher Frogster gegenüber Eurogamer, aber »der einzige Unterschied ist ein Splatter-Effekt im Tutorial, welcher nicht in unserer Version zu sehen sein wird.«

Außerdem können Gilden nach dem Patch ihre eigenen Wappen hochladen. Zudem wird das Chat-System verbessert und einige andere Bugs gefixt.

Diese Woche startet zudem das Politik System: Wer also in TERA an die Macht kommen möchte, sollte langsam mit den Vorbereitungen beginnen. Der Zeitplan sieht so aus:

  • Start der Bewerbungsphase – 16. Mai um 12:00 Uhr
  • Start der Abstimmungsphase – 23. Mai um 12:00 Uhr
  • Start der Herrschaftsphase – 30. Mai um 12:00 Uhr

Mehr Informationen zum Politik-System gibt es auf der offiziellen Website. Dort hat der Entwickler auch die Informationen zum Patch zusammengefasst.

TERA - Screenshots ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen