The Elder Scrolls Online - Kein Cross-Platforming: Jede Plattform mit eigenem Mega-Server

Wie ZeniMax Online mittlerweile bestätigte, wird das MMORPG The Elder Scrolls Online über keine Möglichkeit des Cross-Platforming verfügen: Spieler auf PC/Mac, PlayStation 4 und Xbox One werden auf getrennten Servern spielen.

von Sebastian Klix,
12.06.2013 14:33 Uhr

Wer gehofft hatte, in The Elder Scrolls Online könnten sich PC-, PS4- und XBO-Spieler zusammen auf einem Server tummeln, wird enttäuscht.Wer gehofft hatte, in The Elder Scrolls Online könnten sich PC-, PS4- und XBO-Spieler zusammen auf einem Server tummeln, wird enttäuscht.

Auf der E3 2013 kündigte ZeniMax Online über Sonys Pressekonferenz das MMO The Elder Scrolls Online auch für die PlayStation 4 an und bestätigte kurz darauf auch eine Veröffentlichung für die Xbox One, was man sich auf der Sony-PK verständlicherweise noch verkneifen wollte.

Das warf natürlich eine ganz bestimmte Frage auf: Wird TESO auch Cross-Platforming unterstützen und PC-, PS4- und Xbox One-Spieler zusammen abenteuern lassen? Gerade auch, dass die PC-Version von Ende 2013 auf 2014 verschoben wurde, um sie gleichzeitig mit den Konsolen-Fassungen starten zu lassen, legte diese Vermutung nahe. Doch mittlerweile folgte die Antwort: Nein. Jede Plattform wird ihren eigenen Mega-Server haben. Einzige Ausnahme sind hierbei natürlich PC- und Mac-Spieler, die zusammen auf einem landen werden.

Technisch wäre Cross-Platforming zwar wahrscheinlich durchaus möglich, mit ein Grund für die Entscheidung ist, laut ZeniMax Onlines Studio Manager Matt Firor, aber tatsächlich ein uraltes Argument: Die Fairness im PvP sei nicht gegeben, da PC-Spieler dank Maus und Tastatur gegenüber Konsolenspielern mit Controller im Vorteil wären. Offenbar scheint eine ordentliche Maus/Tastatur-Unterstützung auf Konsolen auch 2013 noch ein Ding der Unmöglichkeit zu sein …

Übrigens: Auf der E3 wurde bekanntlich auch eine exklusive Closed Beta-Phase auf der PlayStation 4 angekündigt. Auf den Beta-Test der PC-Version soll dies aber keinerlei Auswirkungen haben. Auch ein später folgender Testlauf auf der Xbox One gilt als relativ sicher.

The Elder Scrolls Online - E3-Trailer zur Ankündigung der PS4-Version 1:45 The Elder Scrolls Online - E3-Trailer zur Ankündigung der PS4-Version


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen