Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: The Witcher 3: Die besten Mods für die PC-Version

Gameplay-Mods

Unzufrieden mit manchen Spielmechaniken von The Witcher 3 oder einfach auf der Suche nach einem neuen Spielerlebnis in der Hexer-Welt? Diese Gameplay-Mods machen es möglich. Sie passen nicht nur implementierte Systeme wie den Handel an und optimieren ihn nach unseren Wünschen, sondern fügen auch völlig neue Spiel-Konzepte wie Schilde oder einen Dark-Souls-Schwierigkeitsgrad ein.

Inventar & Handel

Zu wenig Kohle, zu schwer zu tragen oder zu wenig Realismus? Diese Mods schaffen Abhilfe:

Fair Sale

Mit diesem kleinen Paket wird der Handel beeinflusst und die Preispolitik mancher Händler ins Wanken gebracht. Nach eigenen Wünschen können angebotene Preise angepasst werden und so auch Plunder gewinnbringend verhökert werden.

So geht's: Verkaufspreise nach eigenen Wünschen korrigieren mit Fair Sale

Wealthy Vendors

Man kennt die Situation nur zu genau. Man schleppt sich den Buckel krumm, weil man Schätze aller Herren Länder raubte, wirft seine Beute vor die Füße des Händlers und der ist vollkommen pleite. Das passiert mit Wealthy Vendors nicht mehr. Da kennen Händler die Schließzeiten der Bank und das Einmaleins des Kapitalismus.

So geht's: Alle Händler haben genug Geld für Geralts Beute

Link zum YouTube-Inhalt

Over 9000! - Weight Limit Mod

Einem starken Hexer bürdet man schon mal Einiges auf. Gegen verflucht gefährliche Gegner antreten, über unbefestigte Straßen reiten und all das zu tragen, was man unterwegs aufliest. Kein Wunder, dass der sich stöhnend über das Gewicht beklagt. Andersherum kann es einem auch schon mal komisch vorkommen, wie viele Schwerter, Rüstungen oder Zutaten Geralt mit sich führen kann, wenn er doch nicht mal den ultimativen Camping Rucksack 5000 mit aktivbeatmung und eingebautem Kühlsystem besitzt. Für alle Geschmäcker kann man mit der Weight Limit Mod Anpassungen vornehmen, die einem am besten passen.

So geht's: Die Tragkraft selbst bestimmen mit der Weight Limit Mod Over 9000!

Edibles & Ingredients Weight Mod

Für Packesel und Sammler, die sich nur einen kleinen, aber merklichen Vorteil verschaffen wollen, ist diese Methode eine gute Zwischenlösung. Man greift nur wenig in die Spielbalance ein und kann sich trotzdem ungezwungen der zielgerichteten Sammelei für Zutaten und Esswaren verschreiben.

So geht's: Essbares und Zutaten wiegen fast nichts

Eine Erleichterung für Alchemisten und Hexer, die gerne auch einmal etwas Proviant bei sich tragen. Eine Erleichterung für Alchemisten und Hexer, die gerne auch einmal etwas Proviant bei sich tragen.

Indestructible Items

Diese Mod ließe sich auch gut unter den Cheat-Mods einordnen, weil sie das ganze System der zerstörbaren Ausrüstung entfernt. So oder so, ihr spart viel Geld, Zeit und Nerven damit, weil eure Schwerter und Rüstungen sich nicht länger abnutzen und damit auch nicht bei Schmieden und Rüstungsmachern repariert werden müssen.

So geht's: Kein Waffenverschleiß mehr

Better Than Icons

Mit lauter Tränken, Ölen, Glyphen und Runen kann das Inventar im Witcher schnell unübersichtlich werden - kommt dann ein Gegner, geht erst einmal das Suchen los. Damit das nicht mehr passiert, beschriftet diese Mod alles, damit man sofort die richtige findet.

So geht's: Schluss mit Inventar-Chaos

Etwas voll wird es mit den Schriftzügen schon, dafür findet man aber alles sofort. Etwas voll wird es mit den Schriftzügen schon, dafür findet man aber alles sofort.

Additional Stash Locations

Nerven euch die lästigen Laufwege zur nächsten Vorratstruhe, wenn ihr wieder vollbepackt seid? Ihr könnt entweder aufhören, jeden Bauern bis zum letzten Teller auszurauben oder aber über eine Mod bequem weitere Lagerplätze ergänzen. Die Mod »Additional Stash Locations« ändert die Position von zwei alten Lagertruhen und fügt acht neue hinzu.

So geht's: Mehr Stauraum

TradesMan

Da schleppt man Unmengen an gesammelten und geklautem Krimskrams zu einem Händler und dann hat der nicht einmal genug Geld, um alles zu kaufen oder zahlt nur extrem wenig für die mühsam gesammelten »Schätze«. Die Mod »TradesMan« macht die Händler im Spiel etwas reicher und spendabler, damit ihr für euer mühseliges Looten belohnt werdet - ganz ähnlich wie beim oben genannten »Wealthy Vendors«. Welches ihr nehmt, ist Geschmackssache.

So geht's: Faire Bezahlung

The Gwent Card Dealer

Wollt ihr neue Gwent-Karten in The Witcher 3, müsst ihr mühsam ein Gasthaus nach dem anderen abklapper oder euch mit Händlern duellieren. Die Mod »The Gwent Card Dealer« gestaltet das etwas praktischer, indem sie den Quartiermeister des blutigen Barons in ene Gwent-Nerd verwandelt, der alle Karten anbietet und jederzeit Lust auf eine Partie hat. Seine normalen Waren verkauft er aber trotzdem noch.

So geht's: Ein Ass im Ärmel

Gwent-Karten sammeln wird so deutlich leichter. Gwent-Karten sammeln wird so deutlich leichter.

Useful Witcher Tool Inkeeper

Keine Lust alles selbst zu craften oder immer zu unterschiedlichen Händlern zu laufen? Die Mod »Useful Witcher Tool Inkeeper« ist eher ein Händler-Cheat. Macht euch das nichts aus, ist sie aber eine große Hilfe: Dank der Mod bietet Dandelion's Taverne alles an Tränken, Ölen, Bomben, Mutagenen und Pfeilen an, was das Hexer-Herz begehrt.

So geht's: Shopping-Zeit!

Better Trophies

Erschlagt ihr bestimmte Monster, dürft ihr anschließend Trophäen ausrüsten, um besondere Boni abzustauben. Sind euch die zu fad, empfiehlt sich diese Mods, die die Boni überarbeitet und jeder Trophäe zusätzlich einen Schadensbonus von 5 Prozent gegenüber dem gleichen Monstertyp verleiht.

So geht's: Mehr als Deko

3 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (127)

Kommentare(127)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.