GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 9: Top 10: Die besten Filmumsetzungen - Indy, Richard und die Wüste

Platz 3: Scarface: The World is Yours (2007)

Platz 3 und damit die Bronzemedaille geht an das Action-Spiel Scarface: The World is Yours. Das Ende der berühmten Kinovorlage aus dem Jahre 1984 ist der Beginn des PC-Spiels. Mit dem Unterschied, dass der Exilkubaner und Drogenbaron Tony Montana schwer verwundet entkommt.

In dessen Rolle versuchen Sie nun mittels alter Kontakte, erneut zum Paten von Miami aufzusteigen und vier Stadtteile zu erobern. Scarface punktet mit tollen Ideen und spannenden Missionen, ist technisch und grafisch allerdings schlichtweg zu alt.

Scarface: The World is Yours Scarface: The World is Yours

Markus Schwerdtel schrieb 2007:

»Wenn es je einen GTA-Klon mit Daseinsberechtigung gegeben hat, dann Scarface. Die Geschichte um Tony Montanas zweiten Anlauf protzt mit Ideen wie den Gesprächs-Minispielen, den Villa-Upgrades oder dem nervenkitzeligen Geldbeutel-Konzept.

Dazu kommen unzählige Details wie die Gespräche – etliche Spielstunden habe ich nur Passanten angequatscht! Außerdem gefällt mir persönlich der ungeschminkt-harte Stil von Tony wesentlich besser als das pseudocoole Ghetto-Gehabe in GTA: San Andreas. Scarface wirkt einfach erwachsener!«

GameStar-Wertung: 84%

» Den Test zu Scarface: The World is Yours auf GameStar.de lesen

Scarface - Screenshots ansehen

» Der Ring der Macht macht sich mit dem 2. Platz der besten Filmumsetzungen davon

9 von 11

nächste Seite


zu den Kommentaren (58)

Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.