Twin Mirror: Das Spiel der Life-is-Strange-Macher erscheint nicht als Episoden

Die Geschichte von Twin Mirror könnt ihr komplett ohne Pausen erfahren: Es wird nicht im Episodenformat erscheinen.

von Mathias Dietrich,
13.06.2020 22:30 Uhr

Twin Mirror - Im neuen Trailer zum Spiel der Life-is-Strange-Macher wird es mysteriös 1:05 Twin Mirror - Im neuen Trailer zum Spiel der Life-is-Strange-Macher wird es mysteriös

2018 kündigte der Macher von Life is Strange mit Twin Mirror sein neuestes Projekt an. Jetzt gibt es einen weiteren Trailer, der euch mehr über den Protagonisten Sam Higgs offenbart, und Informationen zum Releaseablauf des Third-Person-Adventure.

Diesmal ohne Episoden

Das Spiel wurde den Aussagen des Entwicklers zufolge umgestaltet, damit man den Wünschen der Community und auch Adventure-Fans gerecht werden kann. Das Resultat ist, dass Twin Mirror im Gegensatz zu Life is Strange als ein komplettes Spiel erscheinen wird. Das vorherige Projekt des Entwicklers erschien noch im Episodenformat. Das selbige Vorgehen war einst auch für Twin Mirror geplant.

Worum geht es in Twin Mirror?

Twin Mirror wird ein Psycho-Thriller, in dem ihr in die Rolle des Enthüllungsreporters Sam Higgs schlüpft. Der kehrt in die Stadt Brasswood in West Virginia zurück, um einem Freund die letzte Ehre zu erweisen. Dabei wird er jedoch mit einer Geschichte aus seiner Vergangenheit konfrontiert.

Während er dieser auf den Grund geht, stößt er auf ein Netz aus Intrigen und versucht seine eigenen Erinnerungen zu nutzen, um das Mysterium rund um die Stadt zu lösen. Jede eurer Entscheidungen soll sich zudem auf den Ablauf der Story auswirken.

Das Spiel bewegt sich dabei im Rahmen des Übernatürlichen. So reist Sam nicht nur durch eine Fantasiewelt namens »Mind Palace«, sondern prügelt sich gar mit durchsichtigen Abbildern von Menschen. Immer mit dabei ist sein innerer Dialog. Doch ganz nach dem Motto »Traue niemanden, nichtmal dir selbst« führt der ein Eigenleben führt und kann ihm helfen, oder auch schaden.

Release noch 2020

Das Adventure soll 2020 für den PC exklusiv im Epic Games Store erscheinen. Wie auch bei vielen anderen Titeln wird es mindestens ein Jahr lang nicht auf anderen Distributionsplattformen auf dem PC verfügbar sein. Parallel dazu gibt es den Titel für die Xbox One und die Playstation 4.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen