Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: UFO: Afterlight

Viel Metall, Chef

In einer Nachtmission trifft unser Team auf marsianische Roboter. In einer Nachtmission trifft unser Team auf marsianische Roboter.

Zwar unterscheidet das Spiel alle Personen durch Namen und eine eigene Biografie, dennoch wird Ihnen nur Ihr Außenteam wirklich vertraut; die anderen bleiben farblos. Das gilt auch für die sieben Ressortleiter, die durch Dialoge die Geschichte vorantreiben. Afterlight verschenkt die Chance, seinem Personal Charakter einzuhauchen - schade! Dazu kommen Bedienungspatzer wie der, dass Sie zwar erfahren, wenn ein Mitarbeiter aufgestiegen ist, aber nicht markiert bekommen, welcher.

Im Spielverlauf schalten Sie durch Forschung neue Basisgebäude, fortgeschrittene Technologien und bessere Ausrüstung für Ihr Außenteam frei. Um die herzustellen, brauchen Sie Rohstoffe. Das Ressourcensystem von Afterlight ist dabei so einfach wie eingängig: In den meisten Territorien kommt einer von fünf Bodenschätzen vor, den Sie mit einer Mine erschließen. Dadurch steigt Ihr Gesamtvorrat für diesen Rohstoff, etwa von »kein Metall« auf »wenig Metall«. Je nach Stufe können Sie bessere Gegenstände und Gebäude bauen. In den Territorien errichten Sie später auch Radar- und Terraformungs-Stationen. Die wandeln den wüsten Mars nach und nach in einen grünen Planeten um - was sich sogar auf die Schlachtfelder auswirkt, auf denen dann Pflanzen sprießen.

4 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen