Ultima & Syndicate: Erst von GOG verschwunden, jetzt wieder da – kostenlos

Kürzlich ließ EA vier Rollenspiel-Klassiker von GOG entfernen. Jetzt sind die Spiele als Gratis-Versionen zurückgekehrt.

von Stephanie Schlottag,
08.08.2021 15:03 Uhr

Erst vor wenigen Wochen verschwanden mehrere alte, aber von Fans heiß geliebte Rollenspiele aus dem GOG-Shop: Ultima Underworld 1 und 2, Syndicate Plus und Syndicate Wars wurden auf Wunsch des Publishers EA aus dem Verkauf genommen. Doch jetzt sind die Spiele plötzlich wieder da - und ihr könnt sie euch ein paar Wochen lang kostenlos holen. Was genau ist passiert?

EA rudert zurück

Die vier Titel sind ab sofort wieder bei GOG zu haben, wie auf der Shop-Seite verkündet wird. Und zwar als kostenlose Bundles, die ihr für immer behalten dürft. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr euch die Spiele vor dem 3. September 2021 um 19 Uhr holt.

Hier geht's zum Angebot: Die vier Rollenspiele kostenlos bei GOG

Zur Begründung für die unerwartete Rückkehr schreibt EA:

"Syndicate und Ultima Underworld sind zurück! Wie es scheint, gibt es auch nach zwanzig Jahren noch viel Liebe für diese Titel. Deshalb freuen wir uns, bestätigen zu können, dass sie ab sofort wieder auf GOG erhältlich sind und wir sie für die absehbare Zukunft im Store behalten werden. Um dies zu feiern, bieten wir diese Spiele vier Wochen lang als kostenlosen Download an."

In den Kommentaren bei GOG wird diese Botschaft überwiegend positiv aufgenommen, immerhin gelten die Spiele als wegweisend für das Rollenspiel-Genre. Viele Fans waren schwer enttäuscht, dass die Titel aus dem Verkauf verschwinden sollten. Was das Besondere an Ultima war und immer noch ist, lest ihr in unserem Plus-Report:

Ultima Underworld - Teil 1: Triumph der Kellerkinder   7     0

Mehr zum Thema

Ultima Underworld - Teil 1: Triumph der Kellerkinder

Doch bei allem Lob für das Einlenken von EA gibt es auch eine Frage, die sich viele jetzt stellen:

Was, wenn ich die Spiele vor kurzem gekauft habe?

Viele hatten sich die Spiele noch schnell gesichert, als bekannt wurde, dass sie nur noch eine begrenzte Zeit erhältlich sein werden. Zwar kosten die betagten Klassiker jeweils nur noch wenige Euro, aber trotzdem ärgerlich, wenn man sie kurze Zeit später gratis bekommen hätte.

Ein offizielles Statement zu möglichen Refunds gibt es nicht, aber einige Spieler - darunter die Kollegen von PCGamer - berichten, dass sie eine Rückerstattung bei GOG zumindest beantragen können, auch wenn sie es vor längerer Zeit geholt haben. Üblicherweise kann man Spiele im Shop bis 30 Tage nach dem Kauf zurückgeben. Auch wenn ihr sie einige Tage früher gekauft habt, könnt ihr euer Glück hier beim offiziellen Support versuchen.

Noch mehr kostenlose Spiele: Übers Wochenende könnt ihr bei Steam, Epic und Co. wieder einige Titel gratis zocken und teilweise auch dauerhaft behalten. Zum Beispiel das tolle Mittelalter-Abenteuer A Plague Tale: Innocence.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.