Video-Doku: Ohne die GDC wäre die Spiele-Industrie nicht geworden, was sie heute ist

Unser Ex-Chefredakteur Jörg Langer hat eine 67-minütige Video-Doku über die Game Developers Conference gedreht und kostenlos veröffentlicht.

von GameStar Redaktion,
21.05.2020 12:05 Uhr

Für die GDC-Doku hat Jörg mit zahlreichen Branchenkennern gesprochen. Von links: Roland Austinat, Louis Castle, Warren Spector, Chris Crawford. Für die GDC-Doku hat Jörg mit zahlreichen Branchenkennern gesprochen. Von links: Roland Austinat, Louis Castle, Warren Spector, Chris Crawford.

Ein Jahr lang hat der ehemalige GameStar-Chefredakteur Jörg Langer an einer ausführlichen Video-Doku über die Geschichte der Games Developers Conference (GDC) gearbeitet, der weltweit wichtigsten Entwicklermesse. Nun ist die Doku endlich fertig, und das Ergebnis wird historisch interessierte Spieler in Verzückung versetzen.

Denn im 67 Minuten langen Video spricht Jörg mit zahlreichen Designerlegenden, darunter:

Gedreht haben Jörg und sein Team die Doku binnen sechs Tagen um die GDC 2019 herum in San Francisco, San Jose und Medford (Oregon), wo der geschasste GDC-Gründer Chris Crawford heute lebt. In der ersten Hälfte der Doku erzählt Crawford von den Anfängen der Messe und schließlich seinem schmerzhaften Abgang.

Schuld daran war laut Crawford das Geld: Die Messe, die ursprünglich als idealistisches Projekt gestartet war, entpuppte sich plötzlich ein sehr profitables Geschäft. Crawford stieß das ab, er wollte Entwicklern den Austausch von Erfahrungen ermöglichen und kein Geld scheffeln. Doch die anderen Messebetreiber, seine Freunde und Kollegen, warfen ihn stattdessen raus.

In der zweiten Doku-Hälfte folgt die Nach-Crawford-Zeit, in der die GDC erst in San Jose stattfindet und schließlich nach San Francisco umzieht. Dann kommen auch Design-Newcomer zu Wort, die allmählich die Entwickler-Urgesteine aus dem Rampenlicht drängen.

Jörg Langer Kritischer Blick: Jörg Langer und sein Team haben ein Jahr lang an der GDC-Doku gearbeitet.

Steve Meretzky Gute Voraussetzungen: Steve Meretzky ergibt sich schon vor Beginn des Interviews.

Warren Spector Tiefer Einblick: Der Deus-Ex- und System-Shock-Designer Warren Spector erzählt unter anderem von seinem Einstieg in die Branche.

Jetzt kostenlos anschauen

Die GDC-Doku gibt es kostenlos auf Youtube, mehr Infos darüber sowie Bonusmaterial aus den Interviews findet ihr auf Gamersglobal. Im Jahr 2020 findet die GDC wegen der Corona-Krise später statt - und ausschließlich online.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen