Vom 8. bis 12. Juli trotzen viele neue Strategie-Spiele dem Sommerloch

Wir haben die wichtigsten PC-Spiele-Veröffentlichungen dieser Woche übersichtlich für euch zusammengefasst.

von Fabiano Uslenghi,
08.07.2019 15:00 Uhr

Diese Woche erscheint die Göttersimulation Godhood von dem Indie-Entwickler Abbey Games. Diese Woche erscheint die Göttersimulation Godhood von dem Indie-Entwickler Abbey Games.

Auch in der zweiten Juli-Woche halten sich große Blockbuster-Titel noch vornehm zurück, während kleinere Indie-Titel die Sommerebbe zu ihrem Vorteil nutzen. Doch gerade für PC-Spieler und Strategie-Liebhaber könnte bei den wöchentlichen Releases durchaus das ein oder andere interessante Spielchen dabei sein.

Von Fantasy bis Grand-Strategy

Montags ist die Lage an neuen Videospielen noch im besten Fall unzugänglich. Die beiden interessantesten Titel sind hier aber Detonation, wobei es sich um ein ziemlich oldschool-iges Action-Adventure handelt, indem wir aus einem Alien-Raumschiff entkommen müssen.

Life ed derweil bezeichnet sich auf Steam als nicht nur als Spiel, sondern als einzigartige Erfahrung, das sich ebenfalls im Pixellook inszeniert und die Geschichte eines Mannes aus dem Jahr 1437 erzählt, der aus seiner Zeit fällt.

Am Dienstag erwartet uns der erste Strategie-Titel diese Woche. Kingdom Wars 2 bekommt nämlich mit der Definitve Edition ein komplett überarbeitete Version samt neuer Engine, die am 9. Juli released wird. Ganz klassisch schlagen wir hier Echtzeitschlachten in einem Fantasy-Szenario, inklusive Elfen, Menschen und Orks.

Der geschäftigste Tag der Woche ist der Mittwoch, an dem unter anderem der absurde Ego-Shooter Goat of Duty erscheint, sowie das recht vielversprechende Strategie-Spiel Godhood.

Godhood lässt uns ähnlich wie bei Black & White oder Godus eine eigene Religion gründen und in Zuge dessen über Gebote, Lehren und Rituale entscheiden.

Godhood - Erstes Gameplay aus der Göttersimulation 1:20 Godhood - Erstes Gameplay aus der Göttersimulation

Der Donnerstag bringt mit Field of Glory: Empires aus dem Hause Slitherine einen Grand-Strategy-Konkurrenten für Paradox' Imperator: Rome. Wir übernehmen darin die Kontrolle eines römischen Feldherren und müssen nach und nach die Provinzen des antiken Europa unter unsere Kontrolle bringen. In Verbindung mit Field of Glory 2 können wir die Gefechte außerdem selbst austragen.

Die Woche endet am Freitag dann wie sie begonnen hat: mit einem sympathischen, kleinen Oldschool-Spiel namens Eagle Island. In diesem Fall handelt es sich aber um einen ganz klassischen Plattformer, der sowohl Rougelite als auch Metroidvania-Elemente in sich vereint.

Montag, 8. Juli

Dienstag, 9. Juli

Mittwoch, 10. Juli

Donnerstag, 11. Juli

Freitag, 12. Juli


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen