Warframe - Macht jetzt Street Fighter Konkurrenz

Digital Extremes haben mit einem Update ein neues Minispiel in Warframe hinzugefügt: Frame Fighter ist ein Prügelspiel, ganz im Stile von Street Fighter und Dragon Ball FighterZ.

von Mathias Dietrich,
17.08.2018 13:43 Uhr

In Frame Fighter werden eure Warframes zu Charakteren eines Prügelspiels.In Frame Fighter werden eure Warframes zu Charakteren eines Prügelspiels.

Ein neues Minispiel in Warframe will Street Fighter und Dragon Ball FighterZ Konkurrenz machen: Frame Fighter macht Warframe zu einem Prügelspiel.

Die Warframe-Entwickler Digital Extremes gehen ab und an gerne mal neue Wege, was das Gameplay angeht. Vor kurzem kündigten sie zum Beispiel mit Warframe - Railjack einen Modus an, in dem ihr mit bis zu drei anderen Spielern ein Raumschiff steuert.

Nicht immer passen die Gameplay-Ideen in das Gesamtkonzept von Warframe. Für Digital Extremes ist das aber kein Grund, Halt zu machen. Dann wird es einfach zu einem Minispiel. Das passierte jetzt mit Frame Fighter, das als Collage eines engagierten Warframe-Fans begann und mit Update 23.4.0 seinen offiziellen Weg ins Spiel schaffte.

Zusammen mit dem neuen Minispiel hat der Entwickler des Free2Play-Shooters zudem ein neues Item hinzugefügt, den Ludoplex, mit dem ihr jederzeit Zugriff auf Minispiele wie Happy Zephyr und Co habt. Ihr bekommt den Ludoplex bei der KI Cephalon Simaris im Sanctuary.

Charakterunlocks im Hauptspiel

Zu Beginn habt ihr in Frame Fighter nur Zugriff auf Excalibur, Mag und Volt. Weitere Warframes müsst ihr erst freischalten. Allerdings nicht, indem ihr sie einfach im Spiel baut, sondern indem ihr neue Fragmente auf den verschiedenen Planeten scannt. Auf Reddit findet sich bereits eine komplette Liste:

Planet

Warframes

Erde

Hydroid, Gara

Merkur

Rhino, Ivara

Venus

Banshee, Khora

Mars

Inaors, Mirage

Phobos

Nidus, Wukong

Ceres

Frost, Oberon

Jupiter

Valkyr, Limbo

Europa

Nova, Vauban

Saturn

Ember, Zephyr, Nezha

Uranus

Ash, Equinox

Neptun

Loki, Nyx

Eris

Atlas, Mesa

Pluto

Chroma, Trinity

Sedna

Saryn, Titania

Derelict

Nekros, Octavia

Lua

Excalibur Umbra, Harrow

Neue Amps

Abseits des Minispiels gibt es mit Update 23.4.0 noch drei neue Amp-Teile für den Operator:

Amp-Teil

Funktion

Rahn Prisma

Ein Prisma, das Void-Energie nutzt, um Gegner zu entzünden.

Phahd Scaffold

Verschießt Energiescheiben, die an Gegnern und Wänden abprallen.

Anspatha Brace

Verringert die Aufladeverzögerung der Void-Energie und verringert die Regenerationszeit.

Wer mehr auf Style aus ist, wird sich hingegen über neue Dekorationsgegenstände für das Clan-Dojo freuen. Außerdem gab es noch eine Reihe an Balancing-Änderungen und Bugfixes für Warframe. Die kompletten Patchnotes von Update 23.4.0 findet ihr im offiziellen Forum.

Mobile Koop-Ballerei: Warframe für die Switch braucht neuen Account

Warframe - Ankündigungstrailer des Open-World-Updates Fortuna 1:00 Warframe - Ankündigungstrailer des Open-World-Updates Fortuna

Warframe - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen