Wattson macht Apex Legends zum Strategiespiel - Alles zur neuen Legende

Apex Legends zehnter Charakter macht euch zum Strategen und lässt euch Zäune bauen. Mit ihrem Ult wird daraus eine ganze Festung.

von Mathias Dietrich,
08.06.2019 20:46 Uhr

Wattson ist ein defensiver Charakter, der es versteht, Festungen zu bauen.Wattson ist ein defensiver Charakter, der es versteht, Festungen zu bauen.

Wer den Dataminern von Apex Legends folgte, weiß schon lange, dass die neue Legende Wattson wird. Auf der EA Play wurde neben der zweiten Season mit einem neuen Spielmodus, einer neuen Waffe sowie einem Ranked-Modus der nunmehr zehnte Charakter offiziell vorgestellt.

Wattson - Die Tochter der Arena

Wattson heißt in Wirklichkeit Natalie Paquette. Sie hat zusammen mit ihrem Vater die Arena von Apex Legends erschaffen und ist bei den anderen Kämpfern bekannt und durchaus beliebt. Der Entwickler sagt, dass sie die einzige Person ist, die alle Legenden dazu bringen kann, zusammenzuarbeiten.

Das kann Wattson:

Wattson Fähigkeiten sind komplett darauf ausgelegt euch mehr Optionen zu ermöglichen und die derzeit aggressive Meta etwas einzuschränken.

  • Passive »Spark of Genius«: Ultimate Accelerants laden euren Ult vollständig auf. Wenn ihr in der Nähe eures Ultimates steht, lädt sich zudem eure taktische Fähigkeit schneller auf.
  • Taktische Fähigkeit »Peteimeter Security«: Ihr könnt insgesamt zwölf Knotenpunkte setzen, zwischen denen ein Elektrozaun entsteht. Gegner, die hindurchlaufen, werden für euer gesamtes Team gepingt und kurzzeitig betäubt.
  • Ultimate »Interception Tower«: Wattson setzt einen Turm, der sämtliche physischen Geschosse wie Bombardments und Granaten zerstört. Außerdem lädt er die Schilde von Verbündeten auf. Eure Feinde können den Turm allerdings durch Beschuss zerstören.

Taktische Fähigkeit Wattsons taktische Fähigkeit bringt einen Hauch RTS in das Battle-Royale-Spiel.

Ultimate Nicht einmal Orbitalbombardments kommen an Wattson Interception Tower vorbei.

Besonders in Kombination mit Caustic und Lifeline lässt sich so ein fast uneinnehmbares Bollwerk errichten. Unantastbar sind Wattsons Verteidigungsanlagen allerdings nicht. Mit Octanes Jumppad kann man ganz einfach über die Zäune springen. Wraith kann die Absperrung zudem mit ihrer Fähigkeit Into the Void problemlos passieren. Und Pathfinder findet wiederum mit seinem Greifhaken Wege drumherum.

Wattson wird zusammen mit dem Start von Season 2: Battle Charge am 2. Juli dieses Jahres ihren Weg in die Königsschlucht von Apex Legends finden. Dann beginnt auch der neue Battlepass, der wesentlich weniger Grind erfordern soll als der erste und der euch wöchentlich vor neue Herausforderungen stellt.

Plus-Report: Apex Legends gelingt ein kometenhafter Aufstieg - Was den Fortnite-Rivalen auszeichnet

Apex Legends - Trailer stellt die rührende Hintergrundgeschichte von Wattson vor 1:44 Apex Legends - Trailer stellt die rührende Hintergrundgeschichte von Wattson vor


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen