Westworld - Serienhit geht frühestens im Jahr 2020 mit der 3. Staffel weiter

Der HBO-Serienhit ist mit der 2. Staffel nach einem spektakulären Finale zu Ende gegangen. Ein neues Video wirft einen Blick hinter die Kulissen der Serie und Staffel 3 ist bereits in Arbeit.

von Vera Tidona,
26.06.2018 15:20 Uhr

Der HBO-Serienhit Westworld ist mit der 2. Staffel zu Ende gegangen.Der HBO-Serienhit Westworld ist mit der 2. Staffel zu Ende gegangen.

Die zweite Staffel des Serienhits Westworld ist mit einem spektakulären und schockierenden Finale zu Ende gegangen und wirft bei den Zuschauern jede Menge neuer Fragen auf.

Wer nun wissen möchte, wie es mit dem HBO-Serienhit weitergeht, muss sich auf eine längere Pause einstellen. Denn nach Angaben der Serien-Macher, Jonathan Nolan und Lisa Joy, wird die 3. Staffel wohl nicht vor dem Jahr 2020 kommen. Demnach möchte man sich genug Zeit für die neuen Folgen nehmen.

Welche Parks spielen in der Zukunft eine Rolle?

Zwar durften wir bereits neben Westworld, die Shogun World und The Raj als neue Themenparks von Delos Destinations in der 2. Staffel kennenlernen, doch noch immer sind die restlichen drei Parks unbekannt und dürften sicherlich in den nächsten Staffeln im Mittelpunkt der Handlung stehen.

Schon jetzt steht fest, dass die 3. Staffel insgesamt 10 Episoden enthalten wird, wie schon die ersten beiden Staffeln der Erfolgsserie des US-Senders HBO.

Mehr zu Westworld: Bethesda verklagt Macher von Westworld Mobile-Game

Westworld - Bilder zur TV-Serie ansehen

Westworld - Staffel 2 auf Sky sehen

Die zweite Staffel von Westworld ist seit dem 23. April auf dem deutschen Pay-TV-Sender Sky Atlanta HD zu sehen, nur wenige Stunden nach der US-Premiere. Die neuen Folgen sind auch über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket abrufbar. In den Hauptrollen spielen erneut Dolores (Evan Rachel Wood), Teddy (James Marsden) und der Man in Black (Ed Harris) neben vielen weiteren Charaktere mit.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen