Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

WoW Burning Crusade Schurke Guide: Tipps für Meuchel-, Kampf- und Täuschungsschurken

Schurken schlagen immer dann zu, wenn Gegner es am wenigsten erwarten. Mit ihren Giftwaffen gleiten sie unbemerkt aus dem Schatten und richten blitzschnell sehr hohen Schaden an. So weit, so bekannt – aber was hat sich mit Burning Crusade Classic für die drei Skillungen des Schurken geändert?

von GameStar Redaktion,
31.05.2021 19:00 Uhr

In unserem ausführlichen Guide erfahrt ihr alles, was ihr zu der Schurken-Klasse in WoW: The Burning Crusade Classic wissen müsst. In unserem ausführlichen Guide erfahrt ihr alles, was ihr zu der Schurken-Klasse in WoW: The Burning Crusade Classic wissen müsst.

Zu Burning Crusade bekam der Schurke im Vergleich zu anderen Klassen deutlich weniger Veränderungen. Denn der Schurke ist schon seit Classic problemlos spielbar verursacht hohen Schaden im PvE-Bereich. Im direkten Kampf gegen andere Spieler (PvP) ist der Schurke die Klasse mit den meisten individuellen Möglichkeiten, seinem Gegenüber das Leben schwer zu machen.

Der Kampfschurke ist wie auch zu Classic die meist gespielte Skillung im PvE-Bereich. Ihr stürzt euch mit allen Einhandwaffen außer Äxten in den Kampf, Schwerter sind jedoch durch das Talent Schwert-Spezialisierung im Kampf-Skillbaum die stärkste Wahl. Der Täuschungsschurke hingegen ist ein klarer PvP-Spezialist: Er ist aus seiner Verstohlenheit (Stealth) heraus schwer zu entdecken und setzt Gegner mit verschiedenen Crowd-Control-Fähigkeiten außer Gefecht.

Meuchelschurken hingegen spielen ausschließlich mit zwei Dolchen. Die Spezialisierung Meucheln könnt ihr gleichermaßen im PvE und PvP spielen. Vor allem eure Gifte machen mit diesem Talentbaum einiges mehr an Schaden. Trotzdem sind die beiden anderen Spezialisierungen entweder für den PvE- oder für den PvP-Bereich besser.

In unserem Guide findet ihr alle Infos zur Schurken-Klasse in WoW Burning Crusade Classic. Außerdem stellen wir euch drei mögliche Builds vor: Kampfschurke, Täuschungsschurke und Meucherschurke.

Weitere Guides zu TBC findet ihr in unserer Übersicht:

Alle Guides und Tipps zu TBC im Überblick   37     3

Mehr zum Thema

Alle Guides und Tipps zu TBC im Überblick

Schnellnavigation

Energy Pooling - so geht's

Der Schurke ist jedoch um einiges anspruchsvoller als viele andere Klassen in Burning Crusade. Denn einige Fähigkeiten könnt ihr nur in Verstohlenheit ausführen, und ihr arbeitet mit Combopunkten und der Ressource Energie, um eure Fähigkeiten einzusetzen.