WoW Burning Crusade Classic: Die 10 besten Addons für die Scherbenwelt

Auch in Burning Crusade Classic können uns Addons wie Questie oder DBM das Leveling und Raid-Leben um einiges erleichtern.

von Marylin Marx,
12.06.2021 07:15 Uhr

Im Gegensatz zu World of Warcraft: Shadowlands fehlen uns in Burning Crusade einige kleine Komfortfunktionen. Ein Glück gab und gibt es damals wie heute eine ganze Reihe Addons, die Abhilfe schaffen.

Die wohl bekanntesten und besten Addons haben wir euch in diesem Artikel aufgelistet und erklären euch, welche Vorteile sie bringen und wie ihr sie installieren könnt.

Inhaltsverzeichnis:

Noch mehr Tipps und Tricks zu Burning Crusade Classic findet ihr übrigens in unserer Guide-Übersicht:

Burning Crusade Classic - Guides und Tipps im Überblick   37     3

Mehr zum Thema

Burning Crusade Classic - Guides und Tipps im Überblick

So installiert ihr Addons

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, wie ihr Addons installieren könnt:

  • Per Update- und Mod-Manager oder manuell
  • ganz oldschool und ohne fremde Hilfe.

Bequem und schnell: WowUp

Was bringt das Addon? Seitdem der beliebte Addon-Manager Curseforge im Dezember 2020 eingestellt wurde und keine Updates mehr erhält, greifen viele Spieler und Spielerinnen (auch wir) auf WowUp zurück. Die App ist werbefrei, open source und ganz einfach zu bedienen.

Wo herunterladen? Hier geht's zur offiziellen Website von WoWUp

Ihr wählt einfach nur euer WoW-Installationsverzeichnis aus (das heißt »_classic_«), klickt dann auf »Addons installieren« und schon könnt ihr euch aus der angezeigten Liste nach Lust und Laune Addons herunterladen.

So sieht die WoWUp App aus. So sieht die WoWUp App aus.

So funktioniert WowUp mit mehreren WoW-Clients: Wer zum Beispiel noch neben Burning Crusade Classic aus Shadowlands spielt oder auf einen Classic-Era-Server unterwegs ist, gibt die verschiedenen Installationsverzeichnisse einfach in den Einstellungen an (_retail_ für Shadowlands, _classic_era_ für Classic ohne BC). Ihr könnt dann über das Dropdown-Menü am oberen linken Rand auswählen, für welchen Client ihr die Addons installieren wollt.

Wie damals: Manuell Addons installieren

Wer keine Lust auf Programme hat und gerne selbst entscheidet, wo was hinkommt, kann die Addons auch manuell installieren. Dazu müsst euch lediglich die Addons von einer vertrauenswürdigen Quelle wie beispielsweise Curseforge herunterladen, entpacken und den Ordner in euer Installationsverzeichnis in den Unterordner Interface\AddOns kopieren.

Achtung, Updates: Sobald eines eurer installieren Addons ein Update erhalten habt, müsst ihr die neue Version ebenfalls wieder herunterladen und manuell in den Ordner kopieren und die veraltete Version überschreiben. Zwar könnt ihr oftmals eine Zeit lang mit älteren Addon-Versionen spielen, solltet aber lieber immer auf eine aktuelle Version setzen, um Fehler und Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Die besten Addons zum Leveln und Questen

Questie

Was bringt das Addon? Anders als bei Shadowlands müsst ihr in Burning Crusade Classic oftmals erst eure Questtexte lesen, bevor ihr überhaupt eine Ahnung habt, wo ihr hin müsst. Das Problem an der Sache: Oftmals ist einfach nur eine Richtung angegeben. Hier schafft Questie Abhilfe.

Questie zeigt euch jedes Questziel, jeden Breifkasten und vieles weiteres an. Questie zeigt euch jedes Questziel, jeden Breifkasten und vieles weiteres an.

Das Addon zeigt euch an, wo ihr Quest-Gegner findet, wo ihr Quests abgeben könnt und wo es neue zum Annehmen gibt. Damit ist es wohl das nützlichste Addon zum Questen überhaupt:

Wo herunterladen? Hier geht's zum Installations-Guide von Questie auf github

Wir empfehlen euch aber trotzdem, die Questtexte zu lesen, wenn ihr Interesse an der Welt und Geschichte von World of Warcraft habt. Über sie erfahrt ihr viele kleine Details, die ihr sonst übersehen würdet.

Attune

Was bringt das Addon? Ebenfalls etwas, dass wir in Shadowlands-Zeiten so nicht mehr kennen: Raid-Prequests! Wer in einige Dungeons und Raids in WoW Classic als auch in Burning Crusade Classic betreten will, muss vorher einige Aufgaben erledigen.

Die Karazahn-Prequest ist ein langer Rattenschwanz an Aufgaben. Mit Attune wisst ihr, was als nächstes ansteht. Die Karazahn-Prequest ist ein langer Rattenschwanz an Aufgaben. Mit Attune wisst ihr, was als nächstes ansteht.

Damit ihr bei all den Voraussetzungen und Aufgaben nicht den Überblick verliert, listet euch Attune alles auf und hakt sogar ab, was ihr bereits erledigt habt. Auch könnt ihr euch mit dem Addon ansehen, wie weit andere Gildenmitglieder sind.

Wo herunterladen? Hier geht's zum Attune-Addon auf curseforge

Die besten Addons für Raids und Dungeons

Deadly Boss Mode (DBM)

Was bringt das Addon? Deadly Boss Mode kennt ihr vielleicht auch aus Shadowlands, wo es ebenfalls viel im Einsatz ist. DBM verrät euch alles, was ihr zu den Mechaniken einzelner Bosse in Raids und Dungeons wissen müsst. Es listet euch beispielsweise auf, welche Fähigkeiten eure Gegner haben oder wann ein Boss eine spezielle Fähigkeit einsetzt.

In den Einstellungen können wir für jeden Boss auswählen, welche Warnungen angezeigt werden sollen. In den Einstellungen können wir für jeden Boss auswählen, welche Warnungen angezeigt werden sollen.

Da DBM recht umfangreich ist, solltet ihr vielleicht vorher einen Blick in die Optionen werfen und euch das Addon nach euren Wünschen und eurer Klasse anpassen.

Wo herunterladen? Hier geht's zu DBM auf curseforge

AtlasLootClassic

Was bringt das Addon? Loot spielt natürlich auch in Burning Crusade Classic eine wichtige Rolle und nicht jeder Dungeon und jeder Raidboss lässt etwas für eure Klasse fallen. Deswegen ist auch beim Loot ein Überblick wichtig, wenn ihr euch möglichst effizient und schnell ausstatten wollt.

Für jeden Boss bekommen wir eine eigene Auflistung seines Loots. Für jeden Boss bekommen wir eine eigene Auflistung seines Loots.

Mit AtlasLoot habt ihr genau so einen Überblick. Das Addon zeigt euch für jeden Boss eine Tabelle mit jeglichem Loot, dass er fallen lässt. Außerdem könnt ihr alle Set-Items sehen, euch Items auf die Wunschliste setzen, die ihr farmen wollt und euch alle Crafting-Rezepte und ihre benötigten Materialien anzeigen lassen.

Die Dropchance für Items erhöht es logischerweise aber nicht.

Wo herunterladen? Hier geht's zu AtlasLootClassic auf curseforge

Recount oder Details!

Was bringt das Addon? Bis heute ist umstritten, ob Damage-Meter sinnlos oder tatsächlich nützlich sind. Mit ihnen könnt ihr innerhalb von Gruppen und Schlachtzügen mitverfolgen, wer den meisten Schaden macht, die größte Heilung wirkt oder wer von was getroffen wurde.

Oftmals werden diese Meter leider dazu verwendet um die Schuld im Raid von sich auf andere zu schieben. Wer Recount oder Details aber schlau einzusetzen weiß, kann mit ihnen neue Builds oder Ausrüstung testen oder an seiner Fähigkeiten-Rotation feilen.

Wo herunterladen? Hier geht's zu Recount auf curseforge
Hier geht's zu Details! auf curseforge

GTFO

Was bringt das Addon? Vor allem in Raids und Dungeons kann es schnell mal hektisch werden und ehe ihr euch verseht, steht ihr in irgendeiner Suppe oder in irgendeiner gegnerischen Fähigkeit, die euch direkt sämtliches Leben aushaucht.

Das wird euch mit GTFO (»Get the f*ck out«) in Zukunft nicht mehr passieren, denn hier ist der Name Programm: Immer wenn ihr euch auf einer potentiell tödlichen Fläche befindet, ertönt ein Warnsignal und ihr wisst: Jetzt aber schnell raus hier!

Wo herunterladen? Hier geht's zu GTFO auf curseforge

Wenn ihr euch übrigens fragt, was da genau für ein Warnsignal kommt und wie nervig das Ganze ist, schaut ihr euch am besten das kurze Video von Onkel Barlow an.

Link zum YouTube-Inhalt

Die besten Addons für alle Fälle

Bagnon

Was bringt das Addon? Übersicht ist alles, auch beim Loot. Bagnon setzt dem ewigen Taschenchaos ein Ende und verwandelt alle Beutel in eine große Übersicht. Habt ihr früher noch genervt all eure Rucksäcke durchgeklickt, bekommt ihr mit diesem Addon eine Gesamtübersicht, sodass ihr alles auf einen Blick seht und ordnen könnt.

Wo herunterladen? Hier geht's zu Bagnon auf curseforge

Pawn

Was bringt das Addon? Lieber die Hose mit mehr Beweglichkeit, oder doch lieber die mit mehr Ausdauer? Wer keine Lust hat, lange Items zu vergleichen, ist bei Pawn genau richtig. Das Addon vergleicht euer ausgerüstetes Gear mit dem angewählten und sagt euch, welches der beiden besser ist. Zusätzlich kann Pawn euch neue Items vorschlagen, die eure Ausrüstung verbessern würden. Praktisch!

Wo herunterladen? Hier geht's zu Pawn auf curseforge

TradeSkillMaster (TSM)

Was bringt das Addon? Der TradeSkillMaster ist ein sinnvolles Addon für alle Auktionshaus-Freunde. Er verpasst dem Ebay von Azeroth nicht nur ein neues Aussehen, sondern listet euch immer die günstigsten Preise und Verfügbarkeiten auf.

Ebenfalls praktisch ist die Begleit-App, die euch auch außerhalb des Auktionshauses den aktuellen Marktwert eines Items zeigt und ausrechnet, wie viel Gold ihr für verschiedene Crafting-Gegenstände blechen müsst.

Wo herunterladen? Hier geht's zum TradeSkillMaster auf curseforge

Da TSM auf den ersten Blick sehr erschlagend ist, verweisen wir auf einen sehr umfangreichen Guide des YouTubers SamadanPlaysWoW, der euch alles Wichtige erklärt:

Link zum YouTube-Inhalt

Bartender4

Was bringt das Addon? Je nachdem, wie ihr eure Klasse spielt und wie eurer genereller Spielstil aussieht, kann es in WoW mit euren Aktionsleisten schon mal recht knapp und chaotisch werden. Bartender nimmt sich diesem Problem an und gibt euch die Möglichkeit, euer gesamtes Interface nach Belieben zu verändern und anzupassen.

Wo herunterladen? Hier geht's zu Bartender4 auf curseforge

Ihr habt noch mehr Addon-Empfehlungen? Dann schreibt sie uns doch in die Kommentare!

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.