X-Men & Avengers wiedervereint! - Es ist offiziell: Disney hat Teile von 20th Century Fox gekauft

Einer der größten Deals Hollywoods ist unter Dach und Fach: Disney hat das Filmstudio 20th Century Fox für über 50 Milliarden Dollar gekauft. Nun können endlich die X-Men im MCU auftreten.

von Vera Tidona,
14.12.2017 14:45 Uhr

Marvels Avengers und X-Men sind wiedervereint! Disney hat Fox gekauft.Marvels Avengers und X-Men sind wiedervereint! Disney hat Fox gekauft.

Bereits vor einigen Wochen sorgte der mögliche Deal für Schlagzeilen, jetzt ist es offiziell: Nach langen und harten Verhandlungen hat der US-Konzern Disney das Filmstudio 20th Century Fox gekauft.

Für den mächtigen und sicherlich einen der größten Deals in Hollywood legte Disney satte 52,4 Milliarden Dollar auf den Tisch, bestätigte die offizielle Pressemitteilung.

Mit der Übernahme des Filmstudios einschließlich der TV-Sparte FX möchte man sich gegen die wachsende Konkurrenz der Streamingdienste wie Netflix oder Amazon wappnen.

X-Men endlich wieder bei Marvel

Besonders Marvel-Fans dürfen sich über die sensationellen Neuigkeiten freuen. Zu Disney gehört bekannterweise Marvel, nebst Lucasfilm mit Star Wars. Seit Jahren schon liegen die Rechte an den Marvel-Charakteren X-Men, Deadpool und Fantasic Four bei Fox. Nun fallen sie für einige Comic-Figuren wieder zurück an Marvel.

Inzwischen hat Marvel die Comicverfilmungen seiner beliebten Figuren wie den Avengers mit Iron Man, Thor, Hulk und viele mehr selbst in die Hand genommen. Mit dem Marvel Cinematic Universe wurde ein umfangreiches und äußerst erfolgreiches Film- und TV-Universum aufgebaut. Mit den X-Men im MCU bieten sich nun vielfältige Möglichkeiten - wie schon in den Comics.

Disney-Chef Bob Iger verlängert bis 2021

Mit dem Zusammenschluss von Disney und Fox werde es möglich sein, »mehr attraktive Inhalte« direkt zu Kunden rund um die Welt zu bringen, erklärte der Disney-Konzern in der offiziellen Pressemitteilung.

Weiterhin steht nun auch fest, dass der Disney-Chef Bob Iger seinen Vertrag bis 2021 verlängert hat und damit weiterhin für die Umsetzung der Film- und Serien-Produktionen verantwortlich ist.

Marvels Avengers 3 und drei X-Men-Filme im Jahr 2018

Marvel schickt nächstes Jahr die Avengers mit Infinitiy War an den Start, gefolgt von Avengers 4 im Jahr darauf. Fox kündigt für nächstes Jahr gleich drei neue X-Men-Filme mit Deadpool 2, Dark Phoenix und dem Spin-off New Mutants in den Kinos an. Welche Auswirkungen der Deal nun auf die Produktionen haben wird, ist noch nicht bekannt.

Avengers: Infinity War - Der erste Trailer zu Marvels Avengers 3 2:26 Avengers: Infinity War - Der erste Trailer zu Marvels Avengers 3


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen