X4: Zweites Addon kommt im März, neue Inhalte auch per Gratis-Patch

Der Entwickler von X4 hat ein Addon angekündigt, das sich vor allem um das Endgame kümmern wird.

von Mathias Dietrich,
12.02.2021 08:40 Uhr

Mit dem Addon Wiege der Menschheit wächst das Universum von X4 weiter. Mit dem Addon Wiege der Menschheit wächst das Universum von X4 weiter.

Am 16. März 2021 gibt es eine neue Ladung Content für die Weltraumsimulation X4: Foundations. Dann erscheint nicht nur das große Update auf Version 4.0, sondern auch das neue Addon mit dem Namen »Wiege der Menschheit«.

Während es sich bei Wiege der Menschheit um eine kostenpflichtige Erweiterung handelt, soll Update 4.0 allen Besitzern des Hauptspiels X4 kostenlos zur Verfügung stehen.

Was steckt im Addon?

Mit dieser Erweiterung wird vor allem das Universum des Spiels viel größer. Es gibt neue Sektoren und außerdem geht es zurück zur Erde. Damit werden im Spiel auch zwei weitere terranische Fraktionen auftauchen, die zudem ihre eigene Wirtschaft, Schiffe, Waffen und Stationen besitzen.

Mehr Story: Wer nach Release des Addons ein neues Spiel startet, wird weiterhin mehr über die beiden Fraktionen erfahren. Dabei soll neben deren Identität auch ihre politische Haltung im Zentrum stehen und eine neue Perspektive auf die Geschichte des Hauptprogramms aufkommen.

Unseren Ersteindruck zur zweiten Erweiterung basierend auf der Ankündigung von der gamescom im Jahr 2020, könnt ihr euch im folgenden Video ansehen:

X4: Neue Inhalte im zweiten Addon auf der gamescom vorgestellt 11:33 X4: Neue Inhalte im zweiten Addon auf der gamescom vorgestellt

Was gibt es im kostenlosen Patch?

Dem Entwickler selbst zufolge handelt es sich bei dem Update auf 4.0 um den bisher umfangreichsten Patch des Spiels. Denn der wird nicht nur Bugs beheben, sondern erneut diverse Gameplay-Funktionen einfügen und auch die Grafik verbessern. Die vollständigen Patch Notes basierend auf der derzeit laufenden Beta gibt es im offiziellen Forum. Zu einigen der größeren Änderungen gehören:

  • Terraforming von Planeten
  • Koordinierte Angriffe für Flottenkommandanten
  • Notfallausstieg aus eurem Raumschiff
  • Eskort-Missionen
  • Volumetrischer Nebel

Lohnt sich X4?

Wir haben uns X4: Foundations zum Release im Jahr 2018 angesehen und waren durchaus angetan. Gerade grafikmäßig ist es mit seinen Raumschiff-Designs und Effekten durchaus hübsch. Beim Gameplay hingegen überzeugt die Sandboxfreiheit. Allerdings wirkte seinerzeit alles etwas unfertig. Mehr lest ihr in unserem Test:

X4: Foundations im Test - Auf Kurs gepatcht   112     7

Mehr zum Thema

X4: Foundations im Test - Auf Kurs gepatcht

Seitdem ist jedoch einiges an Zeit vergangen und das Spiel erhielt nicht nur zahlreiche Patches, sondern mit Split Vendetta auch bereits ein umfangreicheres Addon. Spätestens seit Update 3.0 kann es auch die Spieler vermehrt überzeugen. Denn mit dessen Release gingen die Steam-Reviews steil nach oben.

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.