Youtube - 58 Millionen Videos und 224 Millionen Kommentare innherhalb von drei Monaten gelöscht

Google hat seine aktuellen Transparenzberichte veröffentlicht und darin finden sich auch spannenden Youtube-Statistiken. Unter anderem wurden von Juli bis September 2018 knapp 1,7 Millionen Kanäle von der Videoplattform entfernt.

von Michael Herold,
16.12.2018 11:33 Uhr

Fast 75 Prozent der gelöschten Youtube-Videos werden nicht ein einziges Mal angeschaut bevor sie entfernt werden.Fast 75 Prozent der gelöschten Youtube-Videos werden nicht ein einziges Mal angeschaut bevor sie entfernt werden.

Statistiken zufolge schaut die Menschheit jeden Tag mehr als eine Milliarde Stunden Youtube-Videos und jede Minute werden mehr als 500 Stunden an neuem Videomaterial auf die Plattform hochgeladen. Aber wie viel verschwindet eigentlich davon wieder von der Seite?

Der Youtube-Mutterkonzern Google hat seine neuen Transparenzberichte veröffentlicht und darin offen gelegt, wie viele Videos, Kanäle und Kommentare im dritten Quartal 2018 von Youtube entfernt wurden. Hier die spannendsten Daten für die Zeit von Juli bis September 2018 im Überblick:

  • Im 3. Quartal 2018 hat Youtube 1,7 Millionen Kanäle gelöscht. Knapp 79,6 Prozent davon wurden entfernt, weil sie Spam oder illegale Inhalte enthielten, weitere 12,6 Prozent flogen von der Seite, weil sie Nacktheit oder sexuelle Inhalten zeigten.
  • Allein dadurch sind 50,2 Millionen Videos von der Seite verschwunden.
  • Zudem hat Youtube 7,8 Millionen einzelne Clips gelöscht. Insgesamt wurden innerhalb von drei Monaten also knapp 58 Millionen Videos von Youtube entfernt.
  • Dank automatisierten Meldesystemen erfasst Youtube 74,5 Prozent der zu löschenden Videos bevor sie auch nur ein einziges Mal angesehen werden.
  • Von Juli bis September wurden 224,4 Millionen Youtube-Kommentare gelöscht, weil sie gegen die Community-Richtlinien verstoßen haben. (Laut dem Google-Bericht posten die Millionen von Nutzern aber auch jeden Monat mehrere Milliarden an neuen Kommentaren.)
  • 99,5 Prozent der entfernten Kommentare werden automatisch erfasst, eine manuelle Meldung ist also nur in 0,5 Prozent der Fälle nötig.

Interessant ist außerdem, dass die Zahlen sich im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert haben. Von Oktober bis Dezember 2017 hat Youtube zum Beispiel ebenfalls knapp acht Millionen einzelne Videos entfernt und auch damals erkannten die automatisierten Prozesse der Videoplattform knapp 76 Prozent der zu löschenden Clips bevor diese einen ersten Klick machen konnten.

Alle hassen YouTube Rewind 2018 - Unsere Millennial-Expertin erklärt den Downvote-Sturm (Video) 15:45 Alle hassen YouTube Rewind 2018 - Unsere Millennial-Expertin erklärt den Downvote-Sturm (Video)


Kommentare(144)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen