Der Asus VH222H verwendet die weit verbreitete TN-Panel-Technologie. Displays mit TN-Panel liefern zwar im Vergleich zu IPS-Panels die schlechtere Bildqualität, eignen sich aber aufgrund der schnellen Reaktionszeiten besser für schnell bewegte Bilder, wie sie in Spielen vorkommen. Beim VH222H fallen aber vor allem die im Vergleich zur Konkurrenz schwachen Messwerte auf: Sowohl die maximale Helligkeit von 144 cd/m² als auch der Kontrast von 486:1 und die Reaktionszeit von 22,4 Millisekunden können mit den meisten modernen TFTs nicht mithalten. Dennoch liefert der Asus VH222H solide Bildqualität und zeigt selbst in schnellen Shootern keine Kantenunschärfe.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen