Mit dem Foris FX2431 versucht der traditionell bei Grafikern und Video-Profis beliebte Hersteller Eizo, die Vorteile eines S-PVA-Panels auch Spielern schmackhaft zu machen. Denn gegenüber den in den meisten TFTs verbauten TN-Panels bieten die (teureren) S-PVA-Varianten in der Regel die merklich höhere Farbtreue, einen besseren Kontrast mit gutem Schwarzwert und wesentlich stabilere Blickwinkel, als die schnell zu Verfälschungen neigenden TN-Modelle. Die Ausstattung des Foris FX2431 ist umfangreich: Neben einem VGA-, einem DVI- sowie zwei HDMI-Eingängen bietet der TFT auch einen S-Video-Anschluss. Mit Hilfe der Bild in Bild Funktion können Sie zwei Signale gleichzeitig betrachten. Ebenfalls dabei: eine Fernbedienung sowie integrierte Lautsprecher mit recht ordentlichem Klang.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.