Mit dem Foris FX2431 versucht der traditionell bei Grafikern und Video-Profis beliebte Hersteller Eizo, die Vorteile eines S-PVA-Panels auch Spielern schmackhaft zu machen. Denn gegenüber den in den meisten TFTs verbauten TN-Panels bieten die (teureren) S-PVA-Varianten in der Regel die merklich höhere Farbtreue, einen besseren Kontrast mit gutem Schwarzwert und wesentlich stabilere Blickwinkel, als die schnell zu Verfälschungen neigenden TN-Modelle. Die Ausstattung des Foris FX2431 ist umfangreich: Neben einem VGA-, einem DVI- sowie zwei HDMI-Eingängen bietet der TFT auch einen S-Video-Anschluss. Mit Hilfe der Bild in Bild Funktion können Sie zwei Signale gleichzeitig betrachten. Ebenfalls dabei: eine Fernbedienung sowie integrierte Lautsprecher mit recht ordentlichem Klang.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen