Der HP Compaq LA2205wg verfügt mit einem Displayport-Anschluss über eine noch eher selten anzutreffende Schnittstelle. Das macht den LA2205wg interessant für Benutzer von AMDs Mehrschirm-Technologie Eyefinity. Zum Anschluss von drei Monitoren für Ultrabreitbild-Auflösungen an eine einzelne Radeon-5000- oder -6000-Grafikkarte ist nämlich zwingend wenigstens ein Bildschirm mit einem Displayport-Anschluss oder ein teurer Adapter nötig. HPs Compaq LA2205wg punktet zudem mit geringem Stromverbrauch – ein Aspekt, der bei der Verwendung von drei Monitoren natürlich mehr ins Gewicht fällt als bei einem einzelnen Display.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.