Der HP Compaq LA2205wg verfügt mit einem Displayport-Anschluss über eine noch eher selten anzutreffende Schnittstelle. Das macht den LA2205wg interessant für Benutzer von AMDs Mehrschirm-Technologie Eyefinity. Zum Anschluss von drei Monitoren für Ultrabreitbild-Auflösungen an eine einzelne Radeon-5000- oder -6000-Grafikkarte ist nämlich zwingend wenigstens ein Bildschirm mit einem Displayport-Anschluss oder ein teurer Adapter nötig. HPs Compaq LA2205wg punktet zudem mit geringem Stromverbrauch – ein Aspekt, der bei der Verwendung von drei Monitoren natürlich mehr ins Gewicht fällt als bei einem einzelnen Display.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen