Sapphire Radeon R9 Fury Nitro

Hersteller: Sapphire

Kategorie: Grafikkarten

Sapphires Radeon R9 Fury Nitro basiert auf der R9 Fury von AMD. Allerdings nutzt der Hersteller ein eigens entwickeltes PCB (Platine) mit einer verbesserter Stromversorgung, wodurch die Energieeffizienz steigen soll. Außerdem stehen die drei Lüfter, wie bei Nitro-Karten typisch, im Leerlauf still und laufen erst unter Last an. Im Vergleich zur Referenzkarte steigt die Taktrate der Fijii-PRO-GPU von 1.000 auf 1.050 MHz. Der 4,0 GByte große HBM-Videospeicher taktet mit 500 MHz und kommt mit dem 4.096 bit breiten Interface auf 512 GByte/s Bandbreite. Zur Stromversorgung sind bei der Nitro-Fury zwei 8-Pol-Stecker nötig. Monitore lassen sich an je einen HDMI- und DVI- sowie drei Displayports anschließen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen