Das Teac XT-6 ordnet sich mit einem Preis von weniger als 100 Euro in der unteren Preisklasse ein. Die 5.1-Anlage leidet zwar unter den für dieses Segment üblichen Schwächen, etwa den überbetonten Höhen und schwachen Mitten. Sie sticht mit der guten Klangauflösung und dem ordentlichen Räumlichkeitseindruck aber aus der Masse billiger Einsteigersysteme hervor. Das ordentliche Klangbild des XT-6 kann auch bei leicht erhöhten Pegeln aufrecht erhalten werden und bricht erst bei hohen Lautstärken mit merklichen Verzerrungen ein. Und auch die Ausstattung des Teac XT-6 geht angesichts des kleinen Preises in Ordnung: Sowohl Kabel- als auch Infrarotfernbedienung liegen bei, ein zusätzlicher Stereoeingang und ein Kopfhöreranschluss ermöglichen Flexibilität.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen